volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Souveräner 3:0-Sieg für die GRIZZLYS

volleyballer.de

Bundesligen: Souveräner 3:0-Sieg für die GRIZZLYS

15.12.2022 • Bundesligen Autor: Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V. 304 Ansichten

Die Helios GRIZZLYS konnten am gestrigen Mittwoch ihren dritten Heimspielerfolg in Folge feiern.

Souveräner 3:0-Sieg für die GRIZZLYS - Foto:  Elisabeth Kloth

Zu Hause eine Macht - die GRIZZLYS (Foto: Elisabeth Kloth)

Beim 3:0-Erfolg gegen den VCO Berlin wurden die Giesener ihrer Favoritenrolle gerecht. Gegen die jungen Talente vom VCO stand nach 83 Minuten ein 3:0 (25:21, 25:15, 25:16) auf der Anzeigetafel. Das Team von GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein erspielte sich damit drei weitere wichtige Punkte für die Tabelle und für die Ausgangssituation für, die im Februar startende, Zwischenrunde.

Der erste Satz gestaltete sich zunächst denkbar knapp und das junge Team vom VCO Berlin konnte sich zunächst eine 2-Punkteführung herausarbeiten. Im Verlauf des Durchgangs kehrte sich das Bild jedoch um. Die GRIZZLYS kamen immer besser ins Spiel und in der Schlussphase des ersten Satzes profitierten sie außerdem von vielen Eigenfehlern der Gäste. Satz 1 endete mit 25:21.

In den Sätzen Nummer 2 und 3 agierten die GRIZZLYS in allen Spielelement souverän. Vor allem Außenangreifer und späterer MVP Lorenz Karlitzek setze die VCOler mit seinen druckvollen Angriffen unter Druck. Auch das finnische GRIZZLYS-Duo, bestehend aus Libero Voitto Köykää und Zuspieler Fedor Ivanov, drückten dem guten Spiel der GRIZZLYS ihren Stempel auf und so endeten die beiden Sätze mit 25:15 und 25:16. Auch GRIZZLYS-Youngster Linus Engelmann und Verletzungsrückkehrer Jan Röling fügten sich nach ihren Einwechslungen gut ein. Engelmann konnte sogar den zweiten und dritten Satz mit einem erfolgreichen Angriff erfolgreich abschließen.

Weiter geht es für die GRIZZLYS am kommenden Samstag (17.12.) auswärts gegen den TSV Haching München. Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.helios-grizzlys.de) oder auf unseren Social-Media-Kanälen @heliosgrizzlys.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner