volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Keine Überraschung im Dome

volleyballer.de

Bundesligen: Keine Überraschung im Dome

08.12.2022 • Bundesligen Autor: Markus Römmen, TSV Herrsching 374 Ansichten

Die jüngste Startaufstellung der Saison schickte Bob Ranner gegen den amtierenden Meister auf das Parkett im Audi Dome.

Keine Überraschung im Dome - Foto:  WWK Volleys / Bild: Benedikt Pohlus

Severin Brandt im Zuspiel mit starkem Debüt in der Starting Six für die WWK Volleys (Foto: WWK Volleys / Bild: Benedikt Pohlus)

Am Ende verliefen fast alle drei Sätze nach dem gleichen Muster. Die WWK Volleys halten gut mit. An einem bestimmten Zeitpunkt treffen die starken Berliner ihre Aufschläge und bringen die WWK-VolleysAnnahme in große Bedrängnis. Die Folge: Relativ klare Satzgewinne für Berlin.

Für die 18-Jährigen Severin Brandt und Lenny Graven war es ein anstrengender Tag. Vormittags noch schnell eine Deutsch-Schulaufgabe schreiben und Abends gegen das Champions-League-Team performen im Audi Dome. Beide machten ihre Sache sehr gut. Vor allem Brandt konnte die Herrschinger Coaches, Hauser und Ranner überzeugen. "Im ersten Satz war unsere Angriffsquote überdurchschnittlich. Severin hat mutig gespielt", so Max Hauser.

Auch der Routinier und Kapitän Djordje Ilic konnte gute Akzente setzen: "Auch wenn wir heute gegen Berlin als Verlierer vom Platz gehen, können wir guten Mutes sein, dass wir am Ende der Saison mehr Chancen haben. Auch gegen Berlin."

Der Ex-Herrschinger Johannes Tille machte ein gutes Spiel für den BRV und freute sich sichtlich wieder mal in der Heimat zu sein.

Bei den WWK Volleys geht der Blick schon wieder nach vorne. "Wir haben ein wichtiges Spiel gegen Düren vor der Brust. Dort brauchen wir Punkte", so das Fazit von Bob Ranner. Die Vorbereitung des Teams auf das wichtige Spiel am Sonntag (live auf Spotent) hat dann auch gleich direkt nach Abpfiff des Spiel gegen BRV begonnen, sodass die Mannschaft mit allen Spielern an Board nach Düren reisen kann.

Das nächste Heimspiel wird ein ganz besonderes für die WWK Volleys. Für alle Helfer und Gutmenschen, die die Pandemiezeit für alle leichter gemacht haben, wird es eine große  Danke Aktion  geben, alle Info dazu findet ihr auf der Startseite der Homepage.
Tickets zum Spiel gibts zudem wie immer bei Ticketsmaster unter folgendem Link:  https://www.ticketmaster.de/event/wwk-volleys-herrsching-vco-berlin-tickets/475603

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner