volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
In Dresden ist Charakter gefragt

volleyballer.de

2. Bundesligen: In Dresden ist Charakter gefragt

26.11.2022 • 2. Bundesligen Autor: Gunnar Klehm, Volleyball Club Dresden e.V. 388 Ansichten

Nun hat es auch noch den Trainer der Dresdner erwischt. Den erkrankten Stefan Benderoth wird Sven Dörendahl im Auswärtsspiel in Kriftel vertreten.

In Dresden ist Charakter gefragt - Foto:  Volleyball Club Dresden e.V.

Jetzt ist in Dresden Zusammenhalt gefragt. (Foto: Volleyball Club Dresden e.V.)

Seit drei Wochen beschäftigen sich das Team Dentalservice Gust VC Dresden mehr mit einer Erkrankungswelle als mit speziellen Trainingseinheiten. Immer wieder fehlen wichtige Spieler. Auch in Kriftel werden wieder nicht alle Mann an Bord sein.

Im Heimspiel gegen Delitzsch reichte es am vorigen Wochenende wenigstens zu einem Punktgewinn, auch wenn mehr drin gewesen ist und das auch das Ziel gewesen war. Hohe Ziele wird sich das anreisende Team auch wieder in Kriftel setzen. Die zu erreichen, wird eine Charakterfrage werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner