volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Hachinger Hasen feiern ersten Auswärtssieg

volleyballer.de

2. Bundesligen: Hachinger Hasen feiern ersten Auswärtssieg

20.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: TSV Unterhaching 1910 e.V. 408 Ansichten

Am Sonntag traten die Hasen ihre erste weite Auswärtsfahrt in die Landeshauptstadt Hessens an.

Hachinger Hasen feiern ersten Auswärtssieg - Foto:  Alexander Neubauer

Erster Auswärtssieg (Foto: Alexander Neubauer)

Mit nur 10 Spielerinnen angereist, starteten die Unterhachingerinnen mutig in den ersten Satz und konnten diesen ungefährdet mit 17:25 abschließen. 

Im zweiten Satz drehte sich der Spieß jedoch um und stark aufspielende Wiesbadenerinnen drängten den Hasen ihr Spiel auf, die sich das Leben durch eine deutlich höhere Eigenfehlerquote als im ersten Satz zusätzlich schwer machten.

In Satz drei und vier zeichnet sich das gleiche Bild ab wie in den ersten beiden Sätzen: Die Hasen können sich zunächst den dritten Satz sichern und mit 2:1 in Sätzen in Führung gehen, dann aber lassen sie nach und ermöglichen es dem Gastgeber, noch einmal heranzukommen und den Satzausgleich zu schaffen.

Wie so oft in der Vergangenheit der Hasen-Ligaspielzeit muss der Tie-Break über Sieg oder Niederlage entscheiden. Geprägt von spektakulären Ballwechseln und spannenden Schlagabtäuschen können die Hasen den letzten Satz für sich entscheiden und werden mit dem ersten Auswärtssieg und zwei Punkten für die lange Hinfahrt belohnt.

Der MVP des Tages auf Seiten der Hasen wird Celina Krippahl, die mit druckvollen Sprungaufschlägen und tollen Angriffsvariationen überzeugen konnte.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner