volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCO im Berliner Derby gegen den BBSC

volleyballer.de

2. Bundesligen: VCO im Berliner Derby gegen den BBSC

18.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia ´93 Berlin e.V. 241 Ansichten

Die Mädels des VC Olympia freuen sich auf ein spannendes Berliner Derby und möchten an die Leistung aus der letzten Saison anknüpfen, in der beide Partien gegen den BBSC mit jeweils 3:1 gewonnen werden konnten.

VCO im Berliner Derby gegen den BBSC - Foto:  Frank Ziegenrücker

VCO vs BBSC (Foto: Frank Ziegenrücker)

Einfach wird dieses Unterfangen allerdings nicht. Der BBSC ist bärenstark in die neue Saison gestartet und steht aktuell auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz. Nur gegen den letztjährigen Meister aus Borken musste das Team aus Köpenick sich knapp mit 2:3 geschlagen geben. Alle anderen Spiele wurden siegreich gestaltet.

Beide Teams kennen sich gut. Nicht nur aus diversen Spielen aus der Vergangenheit, sondern auch, da mit Annalena Grätz, Katharina Haferkamp, Paula Morgenroth und Natalie Sabrowske insgesamt 4 ehemalige VCO Spielerinnen mittlerweile für den BBSC aktiv sind. Ausserdem ist seit dieser Saison mit Jens Tietböhl ein neuer Trainer an der Seitenlinie für den BBSC aktiv, der jahrelang den VCO Nachwuchs betreut und ausgebildet hat. Für Spannung ist also gesorgt.  

Spielbeginn im heimischen Sportforum Berlin in Hohenschönhausen ist am Donnerstag, den 19.Oktober um 19:00 Uhr.

Wer das Spiel der 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord der Frauen am Donnerstag nicht live in der Halle verfolgen kann, der kann Spiel als Livestream auf der Plattform von Sport1 EXTRA (www.sport1extra.de) im pay-per view anschauen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner