volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Heimspiel gegen KTV-Adler am 01.10.22

volleyballer.de

2. Bundesligen: Heimspiel gegen KTV-Adler am 01.10.22

30.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Andrej German, Eimsbütteler TV 316 Ansichten

Der ETV Hamburg bestreitet erstmals seit 2007 ein Heimspiel in der 2. Volleyball Bundesliga. Umso größer ist die Freude, dass es gleich zum Nordderby gegen die Adler aus Kiel kommt. In den letzten Jahren waren es lediglich regelmäßige Trainingsspiele. Nun steht man als Ligakonkurrenten gemeinsam auf dem Feld.

Heimspiel gegen KTV-Adler am 01.10.22 - Foto:  Justus Stegemann / ETV

Freuhen sich auf das erste Heimspiel in der 2. Liga - die 1. Herren vom ETV Hamburg (Foto: Justus Stegemann / ETV)

Die Mannschaft aus Kiel befindet sich, wie wir, aufgrund einiger Neuzugänge noch in der Findungsphase, konnten aber bereits ihr erstes Spiel gegen den Aufsteiger aus Münster mit 3:1 gewinnen. Wir mussten in unserem ersten Spiel in der 2. Bundesliga eine ärgerliche 2:3 Niederlage in Essen hinnehmen, freuen uns trotzdem über den ersten Punkt in der neuen Liga.

Auf Kieler Seite treffen die Jungs des ETV auf bekannte Gesichter aus der letztjährigen 3.Liga Saison. Der ehemalige ETV Akteur Lukas Radzuweit wird dabei morgen verletzungsbedingt fehlen. Er hatte sich im ersten Saisonspiel gegen Münster eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Wir wünschen eine schnelle Genesung an dieser Stelle.

Bereits beim Vorbereitungsturnier Anfang September konnten wir erste Erfahrungen gegen das erfahrene 2.Ligateam sammeln. Hierbei haben wir festgestellt, dass wir uns vor niemandem verstecken brauchen.

Somit ist die klare Devise: "Mutig sein und Vollgas geben!"

Wir freuen uns riesig auf das Spiel und hoffen auf eine volle Halle und eine tolle Stimmung, welches das Adlernest zum Beben bringt!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner