volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zwei Münchner Teams zum Wiesn Auftakt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Zwei Münchner Teams zum Wiesn Auftakt

21.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: Volker Dewes, SSC Freisen Sport- und Spielclub e.V. 119 Ansichten

Der SSC Freisen ist mit einem überzeugenden 3:0 Sieg gegen den starken Aufsteiger TSV Haching München in seine zweite Saison in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd gestartet. Hierbei konnten sich die Nordsaarländerinnen über weite Strecken auf ihre stabile Annahme verlassen, die es Zuspielerin Leonie Dewes, MVP auf Seiten des SSC Freisen, ermöglichte, ihr schnelles und variables Angriffsspiel aufzuziehen und somit den großgewachsenen Block der Oberbayerinnen auszuspielen, die ihrerseits zumeist hoch über Außen ihre Punkte erzielten.

Zwei Münchner Teams zum Wiesn Auftakt - Foto:  Volker Dewes

Gelungener Saisonauftakt in Haching (Foto: Volker Dewes)

Da auch die Angaben mit großer Präzision ihr jeweiliges Ziel fanden, konnte man den Annahmeriegel der Hachingerinnen stets unter Druck setzen. Der SSC Freisen steht nun vor einem anstrengenden Wochenende. Am Samstag kommt zum Heimspielauftakt der TV Planegg-Krailing in die Bruchwaldhalle. Die Mädels von Headcoach Brigitte Schumacher werden sicherlich alles daran setzen, an die Leistung aus dem Spiel in Haching anzuknüpfen, sind sich der Schwere der Aufgabe aber durchaus bewusst. Die Mannschaft von Erfolgscoach Sepp Wolf visiert nach intensiver Vorbereitung inklusive einem Trainingslager in Italien einen Platz im oberen Tabellendrittel an, was angesichts von sechs Siegen in Folge in der Vorsaison ein durchaus realistisches Ziel zu sein scheint. Der SSC Freisen hingegen ist bestrebt, so schnell wie möglich den Klassenerhalt zu sichern. Einen Tag später finden in Freisen die Endspiele um den Saarlandpokal statt, wo Freisen auf den Dauerrivalen Prowin Volleys TV Holz trifft. Im Gegensatz zum Spiel gegen Planegg ist Freisen hier sicherlich als Favorit anzusehen. Das Team um Kapitänin Doreen Werth will den fünften Cup-Sieg in Folge.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner