volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Saison Start 22/23 SSC2

volleyballer.de

2. Bundesligen: Saison Start 22/23 SSC2

15.09.2022 • 2. Bundesligen Autor: H.Ströh, Schweriner SC e.V. 157 Ansichten

Nach einer gut 6 wöchigen Vorbereitung starten die Mädels des Schweriner SC II am Samstag in die neue Saison der 2. Bundesliga Nord.

Saison Start 22/23 SSC2 - Foto:  A.Kramer

BCMC Kick-Off-Games (Foto: A.Kramer)

Viel Arbeit, Schweiß und Fleiß wurde in den letzten Wochen investiert, um top vorbereitet starten zu können! Ebenfalls Bestandteil der Vorbereitung war das Trainingslager in Rabenberg, in dessen Rahmen gleich 2 Vergleichsturniere anstanden. Am 27./28.8. in Grimma, bei dem man noch unter dem Einfluss der Findungsphase in allen Spielen den kürzeren zog, aber phasenweise schon zu gefallen wusste und eine Woche später am 3./4.9. bei den BCMC Kick-Off-Games in Dresden, welche die Mannschaft mit einem hervorragenden 2. Platz beendete. Dort durfte man sich u.a. mit den Bundesstützpunkten Münster, Berlin und Dresden messen und musste sich erst im Finale dem Liga Konkurrenten vom VCO Berlin geschlagen geben.

Die letzten beiden Trainingswochen nutzte die Mannschaft von Trainer Arne Kramer für den letzten Feinschliff und arbeitete dabei eng mit den Erstliga Damen des SSC Palmberg zusammen.

Nach 3 jähriger Abstinenz startet die zweite Vertretung des SSC nach dem Aufstieg nun wieder in der 2. Liga und brennt vor Vorfreude. Die Teilnahme in der Liga bedingt aber auch einiges an Auflagen im organisatorischen Bereich, so stehen nun u.a. weite Fahrten inkl Übernachtung an, aber auch in der Halle braucht es ein elektronisches Punktesystem, Live Stream und auch Catering welches durch fleißige Helfer unterstützt wird und an dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön raus geht!

Am Wochenende steht gleich ein Doppelspieltag an, am Sa 17.9. um 14 Uhr geht es gegen die Hamburger Gäste vom Eimsbütteler TV und am 18.9. um 13 Uhr empfängt man die Mannschaft aus Ostbevern.

Die Volleyball Fans in Schwerin können sich also gleich richtig einstimmen und lautstark unterstützen um den Mädels Flügel zu verleihen. Die werden sie brauchen um in der Liga zu bestehen und am Saisonende oberhalb der Abstiegsplätze zu stehen!!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner