volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Chance auf ein Heimspiel gegen den VfB

volleyballer.de

Bundesligen: Chance auf ein Heimspiel gegen den VfB

22.08.2022 • Bundesligen Autor: VfB Friedrichshafen e.V. 678 Ansichten

Einmal Mittelblocker Marcus Böhme blocken, oder aber ein Ass gegen Libero Blair Bann servieren.

Dazu hat ein Amateurclub am 20. September die Chance. Der VfB Friedrichshafen verlost die Austragung eines Testspiels gegen die Häfler in eigener Halle und der Ausrüstungspartner ERIMA legt sogar noch einen Trikotsatz obendrauf. 

Den Traum vom Beruf Profisportler haben wohl viele. Einmal in einem großen Finale stehen wie der VfB Friedrichshafen Anfang des Jahres in Mannheim und eine Trophäe mit nach Hause nehmen. Für ein Amateurteam machen der VfB Friedrichshafen und ERIMA am 20. September den Traum zumindest in Ansätzen wahr. "Wir haben sehr viele Testspiele vor so einer Saison, um zu sehen, wie die Mannschaft mit den ganzen neuen Spielern funktioniert", erklärt VfB-Geschäftsführer Thilo Späth -Westerholt. "Einen dieser Tests wollen wir dieses Mal gegen ein Amateurteam machen und freuen uns riesig drauf."

Jedes Amateurteam kann sich bewerben, egal ob Frauen, Männer oder Mixed. Dazu müssen die Mannschaften nur bei Instagram ein kurzes Video, ein sogenanntes Reel, posten und dadurch zeigen, warum sie der richtige Gegner für die Häfler sind. Bis zum 28. August läuft die Bewerbungsfrist, dann ziehen die Verantwortlichen den Gewinner. "Wir hoffen, dass das Team dann am 20. September viele eigene Fans in die Halle bekommt", sagt Späth-Westerholt. "Wir würden uns wirklich freuen, wenn es für alle Beteiligten das ?Spiel des Lebens? wird." 

Zusätzlich zum Messen mit den Profis hat auch der Häfler Ausrüstungspartner ERIMA noch eine Überraschung parat. Das Gewinnerteam wird in nagelneuen Trikots des Pfullinger Sportartikelherstellers auflaufen und darf diese selbstverständlich später auch behalten.  "Volleyball liegt in unserer DNA! Als Traditionsunternehmen liegen uns, neben unseren Profi-Partnern, vor allem auch kleinere, regionale Volleyball-Vereine im Amateurbereich am Herzen. Egal welche Liga - bei uns ist jeder ein Profi", sagt ERIMA PR & Social Media Managerin Isabella Ruff. "Bei der Aktion ?Spiel des Lebens? trifft beides, getreu unserem Firmenmotto GEMEINSAM GEWINNEN, aufeinander. Gerade im Amateursport fehlt es oft an Ressourcen und das Team, das gegen echte Profis spielt, unterstützen wir natürlich gerne mit den passenden Trikots!" 

Selbstverständlich steht bei diesem Spiel nicht der sportliche Wert im Vordergrund. Es geht den VfB-Verantwortlichen viel mehr darum, den Spaß am Volleyball zu transportieren. "Die Amateurteams mussten durch Corona so lange auf ihren Sport verzichten und auch die Tribünen der Profis waren leer", so VfB-Geschäftsführer Späth-Westerholt. "Mit dieser Aktion möchten wir ein kleines Highlight setzen und hoffen, dass möglichst viele Vereine ?Pokalsiegerbesieger? werden möchten."

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner