volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BR Volleys melden sich zurück

volleyballer.de

Bundesligen: BR Volleys melden sich zurück

25.04.2022 • Bundesligen Autor: cb, SCC Berlin e.V. 190 Ansichten

War das die erhoffte Initialzündung für die BR Volleys im Playoff-Finale 2022? Insgesamt 5.350 Zuschauer sahen den Titelverteidiger am Samstagabend mit einem 3:0-Heimsieg (25:23, 27:25, 25:17) gegen den VfB Friedrichshafen den Anschluss in der Endspielserie herstellen. Nun müssen die Berliner am Mittwoch (27. Apr um 20.00 Uhr) auswärts einen weiteren Matchball der Häfler abwehren, um zu einem Entscheidungsspiel noch einmal in ihren Volleyballtempel zurückkehren zu dürfen.

BR Volleys melden sich zurück - Foto:  Maximilian Franz

Georg Klein und die BR Volleys konnten vor ihrem Publikum zurückschlagen. (Foto: Maximilian Franz)

Jeff Jendryk, in Match eins verletzt ausgefallen, konnte sich in dieser dritten Partie der Finalserie zumindest schon wieder das Libero-Trikot überstreifen und sein Team mental unterstützen, dass in identischer Besetzung wie am Mittwoch in der ratiopharm Arena Ulm antrat. Benjamin Patch, bei beiden bisherigen Niederlagen nicht nur Berlins punktbester, sondern auch auffälligster Akteur führte seine Farben auch diesmal früh an. Von den ersten sieben Zählern der Hauptstädter erzielte der US-Amerikaner deren fünf (7:5) ... weiterlesen auf www.br-volleys.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner