volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SVS erwartet auch am Samstag starke Gäste

volleyballer.de

2. Bundesligen: SVS erwartet auch am Samstag starke Gäste

22.04.2022 • 2. Bundesligen Autor: Dr. Thomas Lappe, SV Schwaig b. Nbg. e.V. 470 Ansichten

Die Zweitliga-Volleyballer des SV Schwaig haben einmal mehr einen schweren Doppel-Heimspieltag zu bewältigen.

SVS erwartet auch am Samstag starke Gäste - Foto:  Archiv SV Schwaig

Heiko Roth (Nr. 10) als Spieler des SVS (1994/95); heute Trainer des TSV Mühldorf (Foto: Archiv SV Schwaig)

nbsp;Am Sonntag rücken zum letzten Heimspiel der Saison die Akteure aus Mühldorf an.

22 Spieltage haben die Schwaiger Volleyballer von der Saison 2021/22 bereits hinter sich gebracht; sie rangieren derzeit auf dem fünften Tabellenplatz. Derweil jedoch hat die Corona-Pandemie so viel durcheinander gewirbelt, dass sich die Verantwortlichen nach nunmehr neuen Terminen richten müssen.

Gegen Mühldorf am Samstag

Am Samstag, 23. April, findet das letzte Heimspiel der Saison, das gegen den TSV Mühldorf regulär statt. Das Spiel am Mittelbügweg beginnt allerdings bereits um 19 Uhr! Trainer der Mühldorfer ist im übrigen Heiko Roth, der vor über zwanzig Jahren Jugendtrainer und Zuspieler der Bundesligamannschaft in Schwaig war. In der vergangenen Saison war der TSV ein Aufsteiger -, die Schwaiger unterlagen gegen diesen daheim mit 0:3, und verloren auch das Rückspiel in Mühldorf mit 0:3.

Keine Beschränkungen mehr

Gemäß der neuen Corona-Bestimmungen gibt es keine Einschränkungen und Impfkontrollen mehr; die Hallenkapazität kann komplett ausgenutzt werden. Gleichwohl appelliert der SVS, dass die Zuschauer ihre Masken (auch am Platz) weiterhin tragen mögen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner