volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Maria Schlegel bleibt am Berg Fidel

volleyballer.de

Bundesligen: Maria Schlegel bleibt am Berg Fidel

22.03.2022 • Bundesligen Autor: USC Münster e.V. 325 Ansichten

Das USC-Team der kommenden Saison nimmt weitere Formen an.

Maria Schlegel bleibt am Berg Fidel - Foto: Michael Mücke

Weiter im USC-Trikot im Einsatz: Maria Schlegel (Lizenz: kostenfreies Nutzungsrecht für redaktionelle Zwecke mit Urheberangabe) (Foto: Michael Mücke)

Außenangreiferin Maria Schlegel wird auch in der kommenden Saison am Berg Fidel auf Punktejagd gehen. Die Spanierin hat ihren auslaufenden Vertrag in Münster um ein Jahr verlängert und bildet weiter einen zentralen Baustein im Kader der Unabhängigen.

Ralph Bergmann, Sportlicher Leiter des USC, freut sich über die Verlängerung Schlegels: "Schon in dieser Saison hat Maria gezeigt, wie wertvoll sie für das Team und den ganzen Verein ist. Sie ist eine sehr gute Angreiferin und bildet einen großen Rückhalt für die Mannschaft. Durch ihre positive Ausstrahlung kann sie Mitspielerinnen und Publikum super mitreißen und begeistern. Das beweist sie jede Woche bei den Spielen und auch im Training. Wir freuen uns darauf, Maria auch im nächsten Jahr bei uns zu haben. Gemeinsam mit Iris Scholten ist es uns jetzt gelungen, unsere beiden Top-Scorerinnen auch für die nächste Saison in Münster zu halten."

Auch Maria Schlegel blickt positiv auf ihr weiteres Engagement bei den Unabhängigen: "Ich bin mir sicher, dass ich mich hier in Münster als Spielerin und auch als Mensch noch weiter entwickeln kann. Beim USC gefällt es mir im Team und im gesamten professionellen Umfeld des Vereins sehr. Auch in der Stadt Münster fühle ich mich schon heimisch, sodass das Gesamtpaket hier einfach passt", sagte die Spanierin. "In der neuen Saison werden wir beim USC als Team angreifen können. Sonst hätte ich hier nicht nochmal unterschrieben."

Schlegel war im vergangenen Sommer aus dem tschechischen Olmütz an die Aa gekommen und avancierte direkt zur Leistungsträgerin im Team von Cheftrainerin Lisa Thomsen . 271 Angriffspunkte machen die Außenangreiferin bislang zur siebtbesten Punktesammlerin der Liga. Dafür wurde sie in insgesamt fünf Spielen mit einer MVP-Medaille ausgezeichnet.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner