volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Aus drei wird eins

volleyballer.de

2. Bundesligen: Aus drei wird eins

11.03.2022 • 2. Bundesligen Autor: Gunthild Schulte-Hoppe, Freunde des Volleyballsports Friedrichshafen e.V. 333 Ansichten

Das heiß erwartete Lokalderby gegen TSV Mimmenhausen (geplant für 11. März) ist auf Häfler Antrag verlegt worden. "Einige unserer Spieler hatten stärkere Symptome und sind noch nicht fit genug für zwei Spiele hintereinander", begründet Ralf Hoppe, Leiter des Bundesstützpunktes die Verlegung.

Aus drei wird eins - Foto: Günter Kram

Adrian Pfleghar hofft, dass seine Spieler am Samstag fit sind. (Foto: Günter Kram)

Auch der SV Schwaig ist noch Corona-geplagt, weshalb die Volleyball Bundesliga (VBL) der Spielabsage am Sonntag zugestimmt hat. 
So bleibt die Partie gegen die TGM Mainz-Gonsenheim. Die YoungStars erinnern sich gerne an das Hinspiel, das ihnen gleich am ersten Spieltag den ersten Saisonsieg einbrachte. Mainz rangiert derzeit als 13. auf dem vorletzten Platz in der Zweitligatabelle und kämpfen gegen den Abstieg. Die YoungStars belegen Platz elf. 
Das Spiel wird auf sportdeutschland.tv übertragen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner