volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Partien zwischen Neuwied und Dresden coronabedingt abgesagt

volleyballer.de

Bundesligen: Partien zwischen Neuwied und Dresden coronabedingt abgesagt

10.03.2022 • Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 812 Ansichten

Die für Freitag und Samstag, 11. und 12.03., angesetzten Partien zwischen dem VC Neuwied und dem Dresdner SC wurden coronabedingt offiziell von der Spielleitung der Volleyball Bundesliga abgesagt.

Der Grund dafür ist, dass sich noch immer einige Spielerinnen von Dresden in Quarantäne befinden und somit nicht ausreichend Spielerinnen auf der Mannschaftsmeldeliste stehen. Neue Spieltermine stehen noch nicht fest. Beide Clubs und die VBL werden zeitnah darüber informieren.









Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner