volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Corona-Zwangspause überstanden

volleyballer.de

2. Bundesligen: Corona-Zwangspause überstanden

25.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: Kaja Schweitzer, TV 05 Waldgirmes e.V. 665 Ansichten

Nach dem der TV 05 Waldgirmes die letzten drei Spieltage nicht bestreiten konnte, da erst die eigene Mannschaft und dann auch Bad Soden an Corona erkrankten, machen sich die Hessinnen nun auf den Weg nach Dresden.

Corona-Zwangspause überstanden - Foto: Sport 1 extra

VCO Dresden vs. TV Waldgirmes (Foto: Sport 1 extra)

Dort treffen sie auf die junge motivierte Internatsmannschaft des VCO's. Die Dresdnerinnen des Sportinternats befinden sich derzeit auf dem 7. Tabellenplatz mit 27 Punkten, jedoch zwei Spielen mehr als die Waldgirmeserinnen. Waldgirmes befindet sich hingegen auf dem 12. Tabellenplatz mit zwölf Punkten. Trotz der Tabellensituation und der 3:0 Niederlage im Hinspiel, sind die Girmeserinnen hochmotiviert, denn auch wenn das Ergebnis deutlich erscheint wurde das Hinspiel durch lange und umkämpfte Spielzüge geprägt. Daran möchte das Team des Coaches Samuel Schoele anknüpfen und die nächsten Punkte in Visier nehmen. Denn nach der Corona-Zwangspause startet das Team aus Waldgirmes um so motivierter in die Partie, da sie nun endlich aktiv im Spielbetreib der 2. Bundeliga Süd teilnehmen können.

Demnach schaltet am Sonntag Nachmittag ein, wenn das Team wieder mit dem einem hessischen ei GUDE in das Spiel startet und unterstützt den TV 05 Waldgirmes bei Sport1Extra!

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner