volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCW erwartet SSC zum Heimspiel

volleyballer.de

Bundesligen: VCW erwartet SSC zum Heimspiel

22.02.2022 • Bundesligen Autor: Selina Göpper, 1. VC Wiesbaden e.V. 656 Ansichten

Ein straffes Programm  wartet  in den  kommenden  Wochen auf  den  VCW.

VCW erwartet SSC zum Heimspiel - Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

SSC Palmberg Schwerin zu Gast in Wiesbaden (Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de)

Nach der 1:3 - Niederlage gegen die Ladies in Black Aachen  am 19.02.2022  gastiert schon  am  Dienstag (22.02.2022 )  der  amtierende DVV-Pokalsieger  SSC Palmberg Schwerin in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit . Die   Hauptrundenpartie der 1. Volleyball Bundesliga  Frauen beginnt um 20   Uhr.

Nach dem sensationellen 3:1 - Erfolg im DVV-Pokal achtelfinale  musste  sich  der VCW i m Hinspiel   d er  Saison  2021/22  Anfang Dezember  den  Schwerinerinnen ,  die auch im CEV-Pokal  international  ver treten waren,  mit  1:3 in der Palmberg Arena   beugen .  Der  SSC  siegte in der Liga zuletzt dreimal in Folge, w ährend  der  Lauf des  VCW  nach vier Siegen von  den  Aachen erinnen   ausgebremst wurde.  Das Team von Cheftrainer Benedikt Frank befindet sich nach den  Coronainfektionen  der Spielerinnen weiter hin  im  Belastungsaufba u.

Aktuell verweilt der VCW  mit 21 Punkten  auf dem 7. Platz  in der 1. Volleyball   Bundesliga  und befindet sich damit in einer guten Ausgangsposition im Kampf um die  Playoffs.  Der SSC  Palmberg Schwerin rangiert  im oberen Tabellendrittel .  Nach negative m  Saisonstart   ( drei  Niederlagen  in Folge  gegen Potsdam, Suhl und Dresden)   wurden die  seit 2013 von   Ex-Bundestrainer Felix Koslowski  trainierten Gäste  aus der mecklenburgischen Landeshauptstadt  konstanter :  32 Punkte aus 16 Spielen  spiegeln die  beachtliche  Form des  Tabellenvierten   wider .

VCW-Cheftrainer Benedikt Frank:  " Der SSC Palmberg Schwerin  hat   einen stark  besetzten  Kader.  Unter der Federführung von  Felix  Koslowski  hat sich die gesamte Mannschaft stetig  weiterentwickelt , was auch der Blick auf die letzten Ergebnisse  bestätigt.  Wir  wurden hingegen  durch die lange Zwangspause  gestoppt  und  müssen unseren Rhythmus erst wieder finden. "

2 2.   Februar  2022: 630   Zuschauer

Aufgrund der geltenden Landesverordnungen wurde die Zuschauerzahl in Abstimmung mit der örtlichen Gesundheitsbehörde auf 630  limitiert. Es gilt 2G-Plus sowie Masken- und Abstandspflicht in der  Sporthalle am Platz der  Deutschen Einheit .  Die  Partie  wird  live  on demand  im  Free-TV  auf  Sport1  übertragen.

Die nächsten Termine:

VCW gegen SC Potsdam  (02.03.2022; Mittwoch, 19:30 Uhr)
VCW gegen NawaRo Straubing (04.03.2022; Freitag, 19:30 Uhr)
Beide Spiele finden in Wiesbaden statt. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner