volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Noch einmal eine hohe Hürde nehmen

volleyballer.de

Bundesligen: Noch einmal eine hohe Hürde nehmen

19.02.2022 • Bundesligen Autor: SVG Lüneburg, SVG Lüneburg e.V. 386 Ansichten

Ein Punkt aus zwei Matches brauchen die LüneHünen theoretisch noch, um in ihrer Zwischenrunden-Gruppe B den ersten Platz endgültig abzusichern.

Noch einmal eine hohe Hürde nehmen - Foto: SVG Lüneburg/Behns

Mittelblocker Pearson Eshenko hatte zuletzt eine starke Angriffsquote von 64 Prozent (Foto: SVG Lüneburg/Behns)

Der soll nun am Sonntag (15 Uhr) aufs Konto gebucht werden, wenn das Auswärtsspiel in Brandenburg bei den Netzhoppers KW-Bestensee ansteht. Dabei sollen in der Landkost-Arena von Königs Wusterhausen erstmals seit vielen Wochen auch wieder Zuschauer zugelassen sein.

Besonders mit ihren Fans im Rücken sind die Brandenburger immer ein gefährlicher, bis zum letzten Ball kämpfender Gegner, der der SVG noch einmal alles abverlangen wird. Denn für die Gastgeber geht es mindestens darum, ihren zweiten Platz in dieser Gruppe - und damit Rang 6 in der Gesamt-Tabelle - zu verteidigen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner