volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
FC 09 empfängt Spitzenreiter aus Mondorf

volleyballer.de

2. Bundesligen: FC 09 empfängt Spitzenreiter aus Mondorf

22.01.2022 • 2. Bundesligen Autor: FC Schüttorf 09 e.V. 834 Ansichten

Mit einem Paukenschlag eröffnen die Volleyballer des FC Schüttorf 09 am Sonntag die zweite Saisonhälfte in der 2. Bundesliga. Um 16 Uhr ist mit dem TuS Mondorf der aktuelle Spitzenreiter in der Vechtehalle zu Gast. Beide Teams haben dabei eine Serie zu verteidigen. Das Team von Trainer Axel Büring ist vor heimischem Publikum seit fünf Spielen ungeschlagen.

FC 09 empfängt Spitzenreiter aus Mondorf - Foto: Hinnerk Schröer

Alvi Shurdhi greift in der Rückrunde wieder für den FC 09 an (Foto: Hinnerk Schröer)

Die Gäste aus dem Rheinland, die mit Nico Wenger einen der Topangreifer der Liga in ihren Reihen haben, haben in der Fremde in dieser Saison noch überhaupt keine Federn gelassen. Aus den sieben Auswärtsspielen steht die optimale Bilanz von 21 Punkten zu Buche. Darunter auch glatter 3:0-Erfolg beim schärfsten Meisterschaftskonkurrenten aus Moers. "Mondorf hat eine starke Mannschaft und beeindruckende Spiele gezeigt", sagt Büring, der die Partie aber optimistisch angeht: "Wir haben in den letzten gut trainiert und sind vorbereitet. Wenn wir etwas Zählbares holen wollen, müssen wir unseren besten Volleyball zeigen", betont der 09-Coach, der nach aktuellem Stand zum ersten Mal in dieser Saison auf ein komplettes Aufgebot mit 14 Spielern zurückgreifen kann. Mit dabei ist auch Neuzugang Alvi Shurhdi, der in der Weihnachtspause von IBB Polonia London zum FC 09 zurückkehrte. "Man merkt, dass Alvi die meisten Spieler noch aus der letzten Saison kennt. Die Integration ins Team hat sofort funktioniert", berichtet Büring, der aber noch offen lässt, ob der Außenangreifer auch direkt zur Startformation zählen wird. Denn in den letzten Heimspielen sorgten Philip Schumacher und Bennet Poniewaz im Schüttorfer Spiel für viel Stabilität. Poniewaz kehrte allerdings mit leichten Schulterproblemen vom Beachvolleyball-Turnier in Doha zurück, wo er mit seinem Zwillingsbruder David beim "King of the Court"-Finale bis ins Halbfinale vorgedrungen war. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner