volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Pokalfinale 2022: Tickets ab Montag, 06.12.2021 um 16 Uhr erhältlich

volleyballer.de

DVV-Pokal: DVV-Pokalfinale 2022: Tickets ab Montag, 06.12.2021 um 16 Uhr erhältlich

04.12.2021 • DVV-Pokal Autor: DVV 1182 Ansichten

Das erste Volleyball-Highlight des Jahres 2022 wirft seine Schatten voraus. Am 6. März findet das DVV-Pokalfinale 2022 zum siebenten Mal in der SAP Arena Mannheim statt. Tickets für das Top-Event sind ab Montag, den 06. Dezember 2021 um 16 Uhr bei Reservix ab 31,00 Euro erhältlich.

Welche Teams in das DVV-Pokalfinale einziehen, entscheidet sich bei den Frauen am 18. beziehungsweise 21. Dezember und bei den Männern am 22. Dezember 2021.

Die Halbfinalpartie zum Auftakt verspricht Hochspannung: Der SC Potsdam, DVV-Pokalfinalist 2021 und aktuell Tabellenzweiter, empfängt mit dem Dresdner SC den amtierenden Deutschen Meister. Drei Tage später trifft der elffache DVV-Pokalgewinner USC Münster auf den in dieser Saison bislang noch ungeschlagenen Allianz MTV Stuttgart, der nach dem DVV-Pokalsieg 2017 wieder nach der Trophäe greifen möchte. Beide DVV-Pokalhalbfinals der Frauen werden auf SPORT1 Extra gezeigt.

Bei den Männern hat die Auslosung den Volleyballfans ein vorgezogenes Finale beschert, da es zu einem Duell der Giganten zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys kommt. Im anderen Match kämpfen die SVG Lüneburg gegen die WWK Volleys Herrsching um das Ticket für das DVV-Pokalfinale, wobei der Finaleinzug für die Herrschinger eine Premiere wäre. Die Halbfinals der Männer im DVV-Pokal werden im Kanal von SPONTENT auf Twitch und auf Sportdeutschland.TV gezeigt.

Ausgehend von der derzeit geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten die 2G Plus-Regel sowie eine Kapazitätsbeschränkung für das DVV-Pokalfinale. Demzufolge stehen zum Verkaufsstart zunächst weniger Plätze als üblich zur Verfügung. Für den Fall, dass im März 2022 mehr Zuschauer:innen erlaubt sein sollten, erfolgt die sukzessive Freigabe weiterer Kontingente. Da die gegenwärtige Situation von einer großen Dynamik geprägt ist, werden die verfügbaren Tickets mit freier Sitzplatzwahl verkauft, um eine Flexibilität bei der Auslastungskapazität zu bewahren und gegebenenfalls Mindestabstände einhalten zu können.


DVV-Pokalfinale 2022: Tickets ab Montag, 06.12.2021 um 16 Uhr erhältlich

Hallo Timo,


das erste Volleyball-Highlight des Jahres 2022 wirft seine Schatten voraus. Am 6. März findet das DVV-Pokalfinale 2022 zum siebenten Mal in der SAP Arena Mannheim statt. Tickets für das Top-Event sind ab Montag, den 06. Dezember 2021 um 16 Uhr bei Reservix ab 31,00 Euro erhältlich.

Welche Teams in das DVV-Pokalfinale einziehen, entscheidet sich bei den Frauen am 18. beziehungsweise 21. Dezember und bei den Männern am 22. Dezember 2021.

Die Halbfinalpartie zum Auftakt verspricht Hochspannung: Der SC Potsdam, DVV-Pokalfinalist 2021 und aktuell Tabellenzweiter, empfängt mit dem Dresdner SC den amtierenden Deutschen Meister. Drei Tage später trifft der elffache DVV-Pokalgewinner USC Münster auf den in dieser Saison bislang noch ungeschlagenen Allianz MTV Stuttgart, der nach dem DVV-Pokalsieg 2017 wieder nach der Trophäe greifen möchte. Beide DVV-Pokalhalbfinals der Frauen werden auf SPORT1 Extra gezeigt.

Bei den Männern hat die Auslosung den Volleyballfans ein vorgezogenes Finale beschert, da es zu einem Duell der Giganten zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys kommt. Im anderen Match kämpfen die SVG Lüneburg gegen die WWK Volleys Herrsching um das Ticket für das DVV-Pokalfinale, wobei der Finaleinzug für die Herrschinger eine Premiere wäre. Die Halbfinals der Männer im DVV-Pokal werden im Kanal von SPONTENT auf Twitch und auf Sportdeutschland.TV gezeigt.







Folgende Preiskategorien sind aktuell für das DVV-Pokalfinale am 06. März 2022 in der SAP Arena Mannheim verfügbar. Alle Preise inkl. MwSt., Vorverkaufs- und Buchungsgebühr.


Ausgehend von der derzeit geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten die 2G Plus-Regel sowie eine Kapazitätsbeschränkung für das DVV-Pokalfinale. Demzufolge stehen zum Verkaufsstart zunächst weniger Plätze als üblich zur Verfügung. Für den Fall, dass im März 2022 mehr Zuschauer:innen erlaubt sein sollten, erfolgt die sukzessive Freigabe weiterer Kontingente. Da die gegenwärtige Situation von einer großen Dynamik geprägt ist, werden die verfügbaren Tickets mit freier Sitzplatzwahl verkauft, um eine Flexibilität bei der Auslastungskapazität zu bewahren und gegebenenfalls Mindestabstände einhalten zu können.




Das DVV-Pokalfinale 2022 kann hoffentlich wieder Zuschauer:innen vor Ort in den Bann ziehen. (Foto: Conny Kurth)


Unabhängig davon, welche Teams sich letztlich durchsetzen, ein Highlight wird das Event auf jeden Fall. "Das DVV-Pokalfinale ist für die Volleyball Bundesliga und den Deutschen Volleyball-Verband ein einmaliges und großartiges Erlebnis. Nachdem das DVV-Pokalfinale 2021 ohne Fans stattfinden musste, gehen wir davon aus, dass die Situation im kommenden März es erlaubt, dass wir das Volleyball-Highlight wieder mit Publikum veranstalten können. Wir rechnen jedoch nicht damit, dass die Spiele vor über 10.000 Zuschauer:innen in der SAP-Arena stattfinden können. Umso entscheidender ist es, dass wir diese Spitzenduelle einem breiten Publikum im Free-TV beziehungsweise Stream präsentieren können, daher befinden wir uns aktuell hierzu mit unseren Medienpartnern in den Abstimmungen", so Julia Retzlaff, Geschäftsführerin Sport der Volleyball Bundesliga. Die Entscheidung darüber, wo Fans die DVV-Pokalfinals der Frauen und Männer vor den Bildschirmen verfolgen können, wird zeitnah bekannt gegeben.


Die Halbfinalansetzungen der Frauen im Überblick:

Sa, 18.12.21, 19:00 Uhr, SC Potsdam vs. Dresdner SC

Di, 21.12.21, 19:00 Uhr, USC Münster vs. Allianz MTV Stuttgart


Die Halbfinalansetzungen der Männer im Überblick:

Mi, 22.12.21, 19:00 Uhr, SVG Lüneburg vs. WWK Volleys Herrsching

Mi, 22.12.21, 20:00 Uhr, VfB Friedrichshafen vs. BERLIN RECYCLING Volleys

https://www.reservix.de/tickets-volleyball-dvv-pokalfinale-2022-in-mannheim-sap-arena-mannheim-am-6-3-2022/e1530234

 

Weitere Informationen findest Du auf:

» www.reservix.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner