volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Pokal-Achtelfinale: Neuland in Neuwied

volleyballer.de

DVV-Pokal: DVV-Pokal-Achtelfinale: Neuland in Neuwied

05.11.2021 • DVV-Pokal Autor: Tim Berks 1557 Ansichten

Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe erwartet den VfB Suhl LOTTO Thüringen im Achtelfinale des DVV-Pokals an diesem Samstagabend in Neuwied, gleichzeitig ist es das Premierenduell der Suhler LOTTO-Damen mit den Deichstadtvolleys. Aufschlag im Rhein-Wied-Gymnasium ist 19 Uhr.

DVV-Pokal-Achtelfinale: Neuland in Neuwied - Foto: Jürgen Scheere

Foto: Jürgen Scheere

"Wir fahren nach Neuwied und wollen eine Runde weiterkommen", so das klare Statement von VfB-Headcoach Laszlo Hollosy, gleichzeitig schärfte Suhls Head of Sport seinem Team die Sinne, die Gastgeberinnen, die im Ligaalltag noch keinen Sieg einfahren konnten, keinesfalls zu unterschätzen - gerade im Pokalwettbewerb und dem damit verbundenen K.O.-Spiel.

Die Damen vom Rhein haben in ihren Ligaspielen bereits Ansätze gezeigt, dass sie den favorisierten Teams das Feld nicht kampflos überlassen. "Wir haben die Stärken und Schwächen analysiert, fahren nach den letzten Trainingseinheiten mit einem guten Gefühl in unbekanntes Terrain", so Co-Trainer Lukasz Marciniak. Die Suhler Wölfe jedenfalls sehen sich gewappnet und gehen mit Selbstvertrauen die Achtelfinalhürde an.

Das Spiel wird bei Sport1extra.de im 3-Kamera-Livestream übertragen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner