volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ladies in Black zurück in Vilsbiburg zum DVV Pokal Achtelfinale

volleyballer.de

DVV-Pokal: Ladies in Black zurück in Vilsbiburg zum DVV Pokal Achtelfinale

05.11.2021 • DVV-Pokal Autor: Ladies in Black Aachen // Olaf Linder 834 Ansichten

Aachen. Die Ladies in Black sind bereits auf dem Weg nach Niederbayern zum ersten Alles-oder-Nichts-Spiel der noch jungen Saison am Samstag ab 19:00 Uhr. Sie wollen in der Ballsporthalle ihren Erfolg von vor zwei Wochen wiederholen und in die nächste Pokalrunde einziehen.

Ladies in Black zurück in Vilsbiburg zum DVV Pokal Achtelfinale - Foto: Ladies in Black Aachen// Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen// Andreas Steindl

Dass das kein Spaziergang wird, hatte das Bundesligaspiel unter Beweis gestellt, denn beim 3:2 war am 20. Oktober das Zusammenspiel als Team und das Ausschöpfen der eigenen Möglichkeiten ausschlaggebend für den Erfolg. Die Vilsbiburgerinnen hatten es den Gästen aus der Kaiserstadt nicht leicht gemacht.

Die Vorbereitung fiel entsprechend aus und Guillermo Gallardo, der mit seinem Trainerteam bisher ein sehr glückliches Händchen an der Seitenlinie bewies, hat den Schwerpunkt auf das Füllen der Energiespeicher und die Analyse der Roten Raben legen lassen. "Wir haben eine gute Woche hinter uns, beim Training Reserven für das Spiel angesammelt und uns gründlich mit der Videoauswertung befasst. Nun freuen wir uns auf das Spiel am Samstag.", hatte er die Woche zusammengefasst.

In Vilsbiburg wird man also an den Erfolg der zurückliegenden Partie anknüpfen. Man hat an den sichtbaren Stellschrauben gedreht und wird mit noch mehr Konstanz alles für das Erreichen des Viertelfinals tun. Die Viertelfinalpartien werden dann am 8. November durch den DVV ausgelost.

Das Spiel wird aus der Ballsporthalle in Vilsbiburg live übertragen und kommentiert. Auf Sport1extra kann es - wie die anderen Spiele der Volleyball Bundesliga auch -mitverfolgt werden. Das Spiel ist in der Rubrik DVV-Pokal zu finden.

Auch der VBL-Live-Ticker steht natürlich wie gewohnt zur Verfügung.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner