volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Pokalachtelfinals stehen an - Viertelfinalauslosung am 8. November

volleyballer.de

DVV-Pokal: DVV-Pokalachtelfinals stehen an - Viertelfinalauslosung am 8. November

29.10.2021 • DVV-Pokal Autor: VBL 991 Ansichten

Mit der Qualifikationsrunde für die Achtelfinals stand das vergangene Wochenende im Zeichen des DVV-Pokals. Nachdem sich bei den Damen ETV Hamburg, BBSC Berlin, VC Wiesbaden II und TSV Unterhaching sowie bei den Herren Blue Volleys Gotha für die Hauptrunde qualifizieren konnten, steigt nun die Vorfreude auf packende Duelle im DVV-Pokalachtelfinale am Samstag und Sonntag, den 6. und 7. November 2021. Bemerkenswert: Mit dem Sieg des TSV Unterhaching gegen den Sechsten aus der 2. Bundesliga Frauen Süd, Vorwärts Sachsen Volleys Grimma, zieht ein Drittligist in die Runde der jeweils letzten 16 Mannschaften ein.

DVV-Pokalachtelfinals stehen an - Viertelfinalauslosung am 8. November - Foto: Conny Kurth

Foto: Conny Kurth

Die Partien für die Viertelfinals werden anschließend am Montag, den 8. November 2021, um 12:00 Uhr ausgelost. Die öffentliche Auslosung findet in der Geschäftsstelle der Volleyball Bundesliga (VBL) in Berlin statt und wird zusätzlich live auf den Social Media-Kanälen (Facebook & Instagram) der VBL zu sehen sein.

Die Viertelfinalmatches der Frauen werden am 27. und 28. November 2021 gespielt, die der Männer am 24. November 2021 ausgetragen. Die Halbfinals der Damen sind zunächst für den 14. Dezember 2021 angesetzt, während die Herren ihre Halbfinals am 22. Dezember 2021 spielen.

Das DVV-Pokalfinale der Frauen und Männer - Deutschlands größtes Volleyball-Highlight - das gemeinsam vom Deutschen Volleyball-Verband und der VBL ausgerichtet wird, findet am 06. März 2022 zum siebten Mal in der SAP Arena in Mannheim statt.

Alle Achtelfinal-Spiele im Überblick:

Die DVV-Pokalachtelfinals der Frauen werden auf SPORT1 Extra übertragen. Die Achtelfinals der Männer werden im Kanal von SPONTENT auf Twitch und auf Sportdeutschland.TV gezeigt.

Frauen

Sa, 06.11.21, 14:30 Uhr, VC Wiesbaden II vs. NawaRo Straubing

Sa, 06.11.21, 19:00 Uhr, VC Wiesbaden vs. SSC Palmberg Schwerin

Sa, 06.11.21, 19:00 Uhr, Rote Raben Vilsbiburg vs. Ladies in Black Aachen

Sa, 06.11.21, 19:00 Uhr, VC Neuwied 77 vs. VFB Suhl Lotto Thüringen

Sa, 06.11.21, 19:00 Uhr, SC Potsdam vs. Schwarz-Weiß Erfurt

So, 07.11.21, 15:00 Uhr, BBSC Berlin vs. Allianz MTV Stuttgart

So, 07.11.21, 16:00 Uhr, ETV Hamburg vs. Dresdner SC

So, 07.11.21, 17:00 Uhr, TSV Unterhaching vs. USC Münster

Männer

Sa, 06.11.21, 18:00 Uhr, BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe vs. United Volleys Frankfurt

Sa, 06.11.21, 18:00 Uhr, SV Lindow-Gransee vs. Helios GRIZZLYS Giesen

Sa, 06.11.21, 18:30 Uhr, SV Warnemünde vs. SVG Lüneburg

Sa, 06.11.21, 19:00 Uhr, Blue Volleys Gotha vs. WWK Volleys Herrsching

Sa, 06.11.21, 20:00 Uhr, TuS Kriftel vs. TSV Haching München

So, 07.11.21, 15:00 Uhr, Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee vs. VfB Friedrichshafen

So, 07.11.21, 16:00 Uhr , TV Baden vs. BERLIN RECYCLING Volleys

So, 07.11.21, 16:00 Uhr , Moerser SC vs. SWD powervolleys Düren

Eintrittskarten für das DVV-Pokalfinale sind voraussichtlich ab Dezember 2021 über ticketmaster, ADticket (Ticket-Hotline 0180 6050400*) sowie saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333) erhältlich.

* (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner