volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Pokal-Achtelfinale in Baden

volleyballer.de

DVV-Pokal: Pokal-Achtelfinale in Baden

11.10.2021 • DVV-Pokal Autor: Christof Bernier 823 Ansichten

Der Weg mit dem großen Ziel Mannheim beginnt für die BR Volleys am 07. November mit einem Auswärtsspiel beim Zweitligisten TV Baden. Die Niedersachsen aus der Nähe von Bremen sicherten sich am Wochenende als Regionalpokalsieger Nordwest einen Platz im DVV-Pokal Achtelfinale. Der Aufschlag in der Lahofhalle Baden erfolgt an jenem Sonntag um 16.00 Uhr.

Pokal-Achtelfinale in Baden - Foto: Michael Hundt

Foto: Michael Hundt

"Die plantschenden Jungs", wie sich das Team bei Instagram selbst bezeichnet, gewannen am gestrigen Sonntagabend hauchdünn 2:1 (25:18, 15:25, 17:15) gegen den Drittligisten TSV Giesen II und entsprechend riesig war die Freude bei den Badenern. Der aktuelle Tabellenneunte der zweiten Liga Nord setzte sich zuvor schon im Halbfinale - ebenfalls denkbar eng - in drei Sätzen gegen den Gastgeber VSG Ammerland durch. Als Regionalpokalsieger durfte die Mannschaft von Trainer Werner Kernebeck anschließend nicht nur die Trophäe in die Höhe strecken, sondern kann sich jetzt auch auf ein Duell mit Sergey Grankin & Co in der heimischen Lahofhalle freuen.

Das DVV-Pokal Achtelfinale im Überblick:

Baden Volleys SSC Karlsruhe vs. United Volleys Frankfurt
RP Sieger Südwest vs. TSV Haching München
SV Warnemünde vs. SVG Lüneburg
TV Baden vs. Berlin Recycling Volleys
RP Sieger Nordost vs. Helios Grizzlys Giesen
Moerser SC vs. SWD powervolleys Düren
RP Sieger Südwest/RP Sieger Ost vs. WWK Volleys Herrsching
Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee vs. VfB Friedrichshafen

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner