volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SPORT1 überträgt Halbfinale im DVV-Pokal der Männer in der Live-Konferenz

volleyballer.de

DVV-Pokal: SPORT1 überträgt Halbfinale im DVV-Pokal der Männer in der Live-Konferenz

10.12.2020 • DVV-Pokal Autor: SPORT1 1965 Ansichten

Drei Wochen nach den Frauen werden auch bei den Männern die Final-Teilnehmer im DVV-Pokal gesucht. In der Runde der letzten Vier stehen sich die Netzhoppers KW-Bestensee und die WWK Volleys Herrsching sowie Rekordpokalsieger VfB Friedrichshafen und die United Volleys Frankfurt gegenüber. SPORT1 zeigt die beiden Duelle am morgigen Donnerstag in einer Live-Konferenz ab 20:00 Uhr im Free-TV.

Zudem gibt es beide Partien jeweils in voller Länge im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen. Bereits am Samstag gibt es für Friedrichshafen und Frankfurt das schnelle Wiedersehen in der Volleyball Bundesliga. Auch hier ist SPORT1 mittendrin und überträgt die Partie des 8. Spieltags live ab 17:30 Uhr. Dazu gibt es am Dienstag, 15. Dezember, das Duell zwischen den Roten Raben Vilsbiburg und den Ladies in Black Aachen live ab 16:55 Uhr ebenfalls im Free-TV zu sehen. Als Volleyball-Kommentatoren sind Dirk Berscheidt, Daniel Höhr und Hans-Joachim Wolff im Einsatz. Zudem stehen am Wochenende ein Keller-Duell aus der easyCredit BBL, das Finale im MagentaSport Cup sowie ein ausführlicher Rückblick auf die Highlights der vergangenen Darts-WM bei SPORT1 auf dem Programm (alle Sendezeiten in der Übersicht).

Wer holt den ersten Saisonsieg in der easyCredit BBL?

Am 6. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga treffen RASTA Vechta und die Telekom Baskets Bonn aufeinander. Beide Teams warten in der laufenden Saison noch auf den ersten Sieg. Während die Bonner bereits fünf Niederlagen kassiert haben, sind es bei Vechta bislang vier. Wer die schwarze Serie beenden kann, beantwortet Kommentator Arne Malsch am kommenden Freitag live ab 18:30 Uhr auf SPORT1.

Der Showdown beim MagentaSport Cup live im Free-TV

Am kommenden Sonntag steht im MagentaSport Cup das Finale an. Beim Vorbereitungsturnier auf die neue Eishockey-Saison waren insgesamt acht Teams der PENNY DEL vertreten. Wer das Endspiel bestreitet, entscheidet sich in den beiden Halbfinals. Zunächst treffen am morgigen Donnerstag die ungeschlagenen Pinguins Bremerhaven und die Adler Mannheim aufeinander, am Freitag folgt das Duell zwischen dem EHC Red Bull München und der Düsseldorfer EG. SPORT1 überträgt das anschließende Finale am Sonntag live ab 15:00 Uhr im Free-TV.

Warm-Up für das anstehende Pfeile-Spektakel mit einem Rückblick auf die vergangene Darts-WM

SPORT1 verkürzt die Wartezeit auf die Darts-WM und blickt zum Warm-Up auf das anstehende Pfeile-Spektakel im "Ally Pally" (ab 15. Dezember live auf den SPORT1 Plattformen) nochmals ausführlich auf die Highlights der vergangenen Weltmeisterschaft zurück, bei der sich Peter Wright zum Champion krönte. Am kommenden Freitag ab 20:30 Uhr werden zunächst die Viertelfinals zusammengefasst. Es folgen die Highlights der Halbfinalduelle Michael van Gerwen gegen Nathan Aspinall und Peter Wright gegen Gerwyn Price am Sonntag ab 20:45 Uhr, bevor SPORT1 am Montag ab 20:00 Uhr das Finale zwischen van Gerwen und Wright Revue passieren lässt.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner