volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
YoungStars bleiben glanzlos

2. Bundesligen: YoungStars bleiben glanzlos

01.11.2020 • 2. Bundesligen Autor: Gunthild Schulte-Hoppe 2016 Ansichten

Friedrichshafen - Nach zweiwöchiger Spielpause haben die Volley YoungStars den Oktober mit zwei Niederlagen abgeschlossen. Bei FT 1844 Freiburg (12;25, 14:25, 19:25) verloren die Jungs vom Bundesstützpunkt ebenso in drei Sätzen wie bei Baden Volleys SSC Karlsruhe (19:25, 19:25, 22:25).

YoungStars bleiben glanzlos - Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Ein Lichtblick im Bodensee-Nebel: "Der Block, auf den wir zuletzt im Training unser Augenmerk gelegt haben, hat sehr gut funktioniert", sagt Trainer Adrian Pfleghar, muss aber auch eingestehen, "dass man nicht glänzen kann, wenn der Rest fehlt".

Apropos fehlen: Libero Simon Kohn fehlte wegen einer Handverletzung und Annahmespieler Felix Baumann übernahm spontan seine Position. Auch wenn der sein Zweitligadebüt in ungewohnter Rolle gut meisterte, so sorgte die Umstellung nicht gerade für mehr Ruhe im Spiel. "Wir haben in beiden Partien nicht geschafft, ins Spiel rein zu finden", resümierte Pfleghar. Dabei war im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten Karlsruhe eine deutliche Steigerung erkennbar. Als wertvollste Spieler wurden in Freiburg Lovis Homberger und in Karlsruhe Linus Engelmann ausgezeichnet.

Einen Grund für das erfolglose Abschneiden sah der Trainer in den vielen Unwägbarkeiten im Vorfeld. So mussten die Spieler wenige Stunden vor dem Spiel einen Corona-Schnelltest machen, von dem abhing, ob die Mannschaft ihre Auswärtsreise überhaupt antreten können. Alle Testergebnisse waren negativ - das war das einzig wirklich Positive am Wochenende.

Diese Spieler kamen zum Einsatz
Milan Kvrzic, Fabian Hosch, Daniel Habermaas, Linus Engelmann, Tom Fust, Silvio Hellrigl, Lovis Homberger, Carl Möller, Anton Jung, Philipp Herrmann, Pascal Zippel, Libero Felix Baumann.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner