volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Erfolgreicher Wiederbeginn: Zweitliga-Auftakt ohne Probleme

2. Bundesligen: Erfolgreicher Wiederbeginn: Zweitliga-Auftakt ohne Probleme

14.09.2020 • 2. Bundesligen Autor: VBL 2421 Ansichten

Die ersten beiden Staffeln der 2. Volleyball Bundesliga (VBL) sind nahezu reibungslos in die neue Saison gestartet. An allen zwölf Spielorten des ersten Spieltags konnten die ausgearbeiteten Hygienekonzepte ohne Probleme umgesetzt und damit die auferlegten Maßnahmen zum Infektionsschutz eingehalten werden.

"Es ist gut zu sehen, dass die Präventionsmaßnahmen, die bislang nur in der Theorie auf dem Papier existierten, auch in der Praxis umsetzbar sind", sagt VBL-Präsident Michael Evers. "Unsere Vereine haben hier bei der Ausarbeitung der individuellen Hygienekonzepte in den vergangenen Wochen hervorragende Arbeit geleistet und damit den Grundstein für eine schrittweise Rückkehr zur Normalität im Leistungssport gelegt."

In der 2. Bundesliga Nord Frauen erlebten immerhin 230 Zuschauer die Partie des TSV Bayer 04 Leverkusen gegen die Skurios Volleys Borken mit. Das Spiel zwischen dem GSVE Delitzsch und dem TV/DJK Hammelburg in der 2. Liga Süd Männer verfolgten 200 Fans in der Artur-Becker-Sporthalle.

Am kommenden Wochenende nehmen auch die beiden weiteren Zweitligastaffeln den Spielbetrieb für die Saison 2020/21 auf.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner