volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
CRAFT wird "Offizieller Ausrüster" der Volleyball Bundesliga

Bundesligen: CRAFT wird "Offizieller Ausrüster" der Volleyball Bundesliga

16.08.2020 • Bundesligen Autor: VBL 2545 Ansichten

Wenn die Volleyball Bundesliga (VBL) am 12. September mit den ersten Spielen der 2. Liga in die neue Saison startet, bricht auch für die Schiedsrichter*innen eine neue Zeitrechnung an. Die 185 Unparteiischen in der 1. und 2. Bundesliga werden die Partien in der kommenden Spielzeit in einem neuen Outfit leiten. Die schwedische Traditionsmarke CRAFT übernimmt als "Offizieller Ausrüster der VBL" die Ausstattung der Schiedsrichter*innen. CRAFT und die Volleyball Bundesliga einigten sich auf eine Zusammenarbeit für vorerst ein Jahr bis zum 30. Juni 2021.

"Mit CRAFT haben wir einen Partner gefunden, der perfekt zu unseren Ansprüchen passt und einen guten Marken- bzw. Zielgruppenfit aufweist", sagt Gunter Hardt, Geschäftsleiter Marketing und Vermarktung bei der VBL. "Das Design der klassischen Sportswear unterstreicht die natürliche Autorität der Unparteiischen, hebt sie optisch deutlich von den Spielerinnen und Spielern ab. Gerade den Zweiten Referees sowie den Linienrichterinnen und Linienrichtern gibt das neue Outfit dennoch die Bewegungsfreiheit, die sie benötigen, um dem Spielgeschehen zu folgen."

"Dass wir mittlerweile kein Neuling mehr auf dem Teamsport-Markt sind, dürfte sich herumgesprochen haben. Dabei war und ist es uns immer sehr wichtig, uns nicht auf eine bestimmte Sportart zu beschränken, sondern auch bei unseren Sponsoring-Aktivitäten das gesamte CRAFT-Produktportfolio abzubilden", sagt André Bachmann, Geschäftsführer der New Wave GmbH, unter deren Dach die Marke CRAFT in Deutschland vertrieben wird. "Eine Säule des Teamsports, ohne die kein einziges Spiel ausgetragen werden könnte, die aber oftmals leider nicht die verdiente Wertschätzung erfährt, sind die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter. Umso mehr freut es uns, ab der kommenden Saison die Referees der Volleyball Bundesliga ausrüsten zu dürfen, denn selbstverständlich haben wir auch für sie spezifische Produkte in unserem Portfolio."
Bis zum Saisonstart werden CRAFT und die Volleyball Bundesliga alle Schiedsrichter*innen mit den neuen Outfits bestehend aus Polo-Shirt, Longsleeve und Hose versorgen. Dann ist auch das Branding des neuen VBL-Partners ALLIANZ auf den CRAFT-Poloshirts präsent. Auf diesen wird neben dem Doppel-Logo von ALLIANZ und VBL auch der Claim "Gemeinsam. Stark." zu lesen sein. Die Allianz Deutschland AG unterstützt die Vereine der Volleyball Bundesliga in der Saison 2020/21 unter anderem durch die Übernahme signifikanter Kosten für die Schiedsrichter*innen.

Über CRAFT

CRAFT entwickelt und produziert seit 1977 funktionelle Bekleidung für anspruchsvolle Sportler. Der Spezialist für technische Sportbekleidung wurde im schwedischen Borås gegründet. Dort befindet sich bis heute der Sitz der Marke. Bekannt wurde CRAFT als Pionier in Sachen Funktionsunterwäsche und zählt heute zu den weltweit führenden Marken im Bereich technischer Sportbekleidung. Neben der so genannten 'ersten Lage', die direkt auf der Haut getragen wird, hat CRAFT funktionelle Bekleidung für die Sportarten Rad, Running, Langlauf, Outdoor und Teamsport im Programm. Als Ausrüster zahlreicher Nationalmannschaften, Teams und Athleten profitiert CRAFT vom Feedback der Sportler, die in die Entwicklung eingebunden sind. Im Volleyball-Bereich rüsten die Schweden in Deutschland derzeit niemand geringeren als die amtierenden Pokalsiegerinnen aus Dresden aus.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner