volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Sophie Peterhoff wechselt aus Düren zum Team DSHS SnowTrex Köln

2. Bundesligen: Sophie Peterhoff wechselt aus Düren zum Team DSHS SnowTrex Köln

27.05.2020 • 2. Bundesligen Autor: DSHS SnowTrex Köln 6305 Ansichten

Der zweite Neuzugang der Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln steht fest: Libera Sophie Peterhoff wechselt vom Dürener TV in die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek.

Sophie Peterhoff wechselt aus Düren zum Team DSHS SnowTrex Köln - Foto: Martin Miseré

Wechselt aus der Männervolleyball-Hochburg Düren zum Team DSHS SnowTrex Köln: Libera Sophie Peterhoff (Foto: Martin Miseré)

Sophie Peterhoff kommt aus einer volleyballbegeisterten Familie. Bereits mit ihrer Oma und ihrem Vater, dem ehemaligen Bundesligaspieler Andreas Peterhoff, hat die 17jährige viel Zeit in der Halle verbracht. Dabei ist die neue Kölner Libera ihrem alten Verein sehr dankbar: ?Ich bin sehr dankbar für das Jugendtraining in meinem Heimatverein. Ich wurde überall unterstützt und konnte mich immer weiter entwickeln. Düren hat mir die Grundlagen vermittelt, die ich brauchte, um höher spielen zu können.? In der Folgezeit ist sie u. a. auch für den Stammverein der Zweitliga-Volleyballerinnen, dem FCJ Köln, in der Jugendmeisterschaft ans Netz gegangen. Nach einem erlebnisreichen Auslandjahr in Kanada, in dem sie Spieler des Jahres 2018/19 auf ihrer Highschool wurde, spielte sie in der letzten Saison wie schon die Jahre zuvor als Außenangreiferin für den Dürener TV in der Oberliga.

?Ich freue mich sehr auf die kommende Saison in Köln und hoffe, mich sowohl persönlich als insbesondere auch auf dem Feld weiterentwickeln zu können. Die 2. Bundesliga wird eine ganz neue Erfahrung für mich sein, aber ich sehe das positiv, denn ich denke, ich bin in Köln sehr gut aufgehoben. Mit erfahreneren Spielerinnen zu trainieren und zu spielen wird eine große Chance sein, um mich auf meiner Position zu verbessern?, freut sich Sophie Peterhoff auf die kommende Spielzeit. ?Natürlich hoffe ich auch auf meine ersten Einsätze. Aber ich wünsche mir vor allem, noch mehr über das Volleyballspiel zu lernen und neue Erfahrungen zu machen. Es wird eine große Herausforderung für mich sein, aber ich werde alles dafür geben, um mich zu verbessern?, ist die 17jährige voller Tatendrang.

?Ich freue mich sehr darüber, dass wir die Position der zweiten Libera mit Sophie besetzen können. Wir haben mit Isabelle Liebchen eine sehr erfahrene Nr. 1 und das eröffnet uns die Möglichkeit, einer jungen Spielerin die Chance zu geben. Ich habe keine Konkurrentin für Isi gesucht, sondern wünsche mir, dass mich Isi bei der Ausbildung von Sophie unterstützt und darüber auch noch einmal neue Impulse bekommt?, freut sich der Kölner Trainer Jimmy Czimek über die neue Situation auf der Libera-Position. ?Wir sind dem Dürener TV für seine Unterstützung sehr dankbar und geben unser Bestes, den mit Sophie eingeschlagenen Weg weiterzugehen?, so der Kölner Coach weiter.

Auch beim Ex-Bundesligaspieler und Ex-DSHS-Studenten Jaromir Zachrich bedankt sich der Kölner Coach. Der derzeitige Nachwuchskoordinator des Dürener TV hatte seinem ehemaligen Dozenten die Dürenerin Sophie, die Jaromir Zachrich bereits seit über zehn Jahren kennt, empfohlen. Durch die frühzeitige Anfrage konnten sich die Kölnerinnen schon vor der Corona-Problematik ein Bild vom Youngster machen. Auch Kapitänin Viola Torliene ist von der jungen Neubesetzung überzeugt: ?Mit Sophie haben wir ein neues Küken in der Mannschaft. Sie wird meiner Meinung nach eine super Ergänzung auf der Libera-Position sein und viel von Isi und dem Trainingsumfeld lernen.?

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner