volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe laden zum virtuellen Saisonabschluss-Spektakel

Bundesligen: BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe laden zum virtuellen Saisonabschluss-Spektakel

24.04.2020 • Bundesligen Autor: Baden Volleys 1131 Ansichten

Der amtierende Champions League-Sieger war da, Silberhelden der Europameisterschaft 2017 gaben ihr Stelldichein. Es liest sich schon ganz ansehnlich, wer in den gerade mal fünf Jahren Spitzenvolleyball beim SSC Karlsruhe seine Visitenkarte dort abgegeben hat. Noch besser, es gibt davon auch spektakuläre Bilder und diese präsentieren die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe bei ihrer etwas anderen Saisonabschlussfete. Coronabedingt muss diese Feier virtuell stattfinden und da haben sich die BADEN VOLLEYS was ganz besonders ausgedacht.

Via SPORTTOTAL.TV (https://sporttotal.tv/volleyball) geht es da am 1. Mai ab 19 Uhr virtuell und mit jedem Endgerät rund. Die besten Szenen und die heißesten Emotionen der letzten Volleyball-Jahre in Karlsruhe werden nochmal Revue passiert. Extraclou: Das Ganze wird live kommentiert von ehemaligen Spielern wie Tim Kreuzer oder Benjamin Loritz, die bei den jetzt schon geschichtsträchtigen Szenen mit dabei waren. Aber auch Mitglieder der aktuellen Mannschaft wie Jens Sandmeier und Jonathan Finkbeiner, die die vergangene Saison ? sensationell auf Platz Zwei liegend ? wegen der Corona-Pandemie ? ja abbrechen mussten, werden ihres dazu beitragen. Dass die Spieler der BADEN VOLLEYS nicht auf den Mund gefallen sind, beweisen sie übrigens allwöchentlich in ihrem BADEN VOLLEYS Podcast auf Spotify.

"Zu gerne hätten wir gemeinsam mit unseren Partnern, Fans und dem ganzen Team noch einmal die Halle zum Beben gebracht und das Saisonfinale daheim zu einem unvergesslichen Volleyballevent werden lassen,? erzählt Teammanager Alexander Burchartz im Rückblick. ?Gespannt waren wir vor allem auf das Spiel gegen Mimmenhausen um die Meisterschaft. Dann kam die Idee, warum nicht das letzte Meisterschaftsspiel in der dritten Liga noch einmal gemeinsam mit all unseren Fans und Partnern Revue passieren zu lassen?? Aus diesem Vorschlag entstand dann ein Videozusammenschnitt der Highlights aus den letzten Jahren Spitzenvolleyball in Karlsruhe.

?Virtuelle Unterstützer-Tickets? für die Veranstaltung gibt es ab sofort über volleyball-direkt.de. In den verschiedenen Kategorien Bürostuhl-, Sofa-, Kinosessel- oder Schaumbad-Wellness-Ticket passen diese dann auch zum jeweiligen Sitzplatz zuhause vor den Bildschirmen. Das virtuelle Ticket kommt per Mail und kann entweder daheim eingerahmt werden, wodurch es zur Spende wird, oder aber bei einem Heimspiel in der kommenden Saison an der Abendkasse gegen ein normales Ticket eingetauscht werden. Gar nicht virtuell gibt es die BADEN VOLLEYS-Vereinskollektion. Hier werden passend zum aktuellen Workout Zuhause, viele Trainingsklamotten für Jung und Alt im Paket zusammen mit dem virtuellen Ticket ebenfalls im volleyballdirekt-Webshop angeboten.


www.badenvolleys.de
www.facebook.com/badenvolleys.sscka
www.instagram.com/badenvolleys.sscka
www.https://www.volleyballdirekt.de/verein/vereinskollektionen/ssc-karlsruhe-baden-volleys
www.sporttotal.tv/volleyball

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner