volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Freitag Dingden und Samstag Leverkusen

2. Bundesligen: Freitag Dingden und Samstag Leverkusen

10.03.2020 • 2. Bundesligen Autor: Marcel Werzinger 632 Ansichten

Für den VC Allbau Essen stehen in dieser Woche gleich zwei Partien im Spielplan. Am Freitag wird das Heimspiel gegen SV BW Dingden nachgeholt. Am Samstagabend spielen die Essener

Freitag Dingden und Samstag Leverkusen - Foto: Tom Schulte

Foto: Tom Schulte

Volleyballerinnen auswärts gegen TSV Bayer 04 Leverkusen.

Am Freitagabend heißt es Tabellensechster gegen Tabellensiebter. Das Spiel hätte eigentlich am 1. Februar stattfinden sollen, wurde aber durch einen Wassereinbruch in der Sporthalle Bergeborbeck ausgebremst. Mittlerweile wurde das Dach teilweise repariert und das Problem eingedämmt. Die letzten Heimspiele gegen Ostbevern und Emlichheim konnten wie geplant stattfinden. Es wurden extra Wischer eingesetzt, die sich um die noch immer betroffene kleine Stelle in der Halle kümmern. So auch am Freitagabend.

Sechs Wochen später ist es nun so weit: VC Allbau Essen - SV BW Dingden. Die Gäste aus dem sympathischen Volleyballdorf haben bislang achtzehn Spiele absolviert, konnten das Spielfeld neun Mal als Sieger verlassen und haben siebenundzwanzig Punkte auf dem Konto. Die Essener Volleyballerinnen folgen einen Platz dahinter mit fünfundzwanzig Punkten aus neun Siegen in neunzehn Spielen.

Auf das Hinspiel blickt man in Essen mit gemischten Gefühlen zurück. Zwar konnte sich der VC Allbau Essen im November auswärts mit 3:2 durchsetzen, allerdings hätten die beiden verlorenen Sätze damals nicht sein müssen.

Kann die Mannschaft um Außenangreiferin Sandra Ferger ihre starke Heimbilanz weiter ausbauen? In acht von neun Heimspielen punktete der Aufsteiger in der Sporthalle Bergeborbeck. Die letzten beiden Heimspiele gegen Ostbevern und Emlichheim dominierte der VC Allbau Essen eindrucksvoll. Für Trainer Marcel Werzinger nützlicher Rückenwind, aber kein Grund auf einen Selbstläufer zu hoffen: "Wir haben uns unsere Heimbilanz und vor allem die Heimsiege zuletzt gegen Ostbevern und Emlichheim hart erkämpft. Das gibt der Mannschaft hoffentlich die Sicherheit und den Mut genau da anzuknüpfen, aber die Partie am Freitagabend beginnt bei 0:0 und es geht für beide Mannschaften um viel: den Klassenerhalt!".

Spielbeginn in der Sporthalle Bergeborbeck ist am Freitagabend um 20:00 Uhr. Der Zuschauer Eingang öffnet um 19:00 Uhr. Maskottchen Albert freut sich auf zahlreiche Zuschauer in der Halle und lautstarke Unterstützung von der Tribüne. Für eine gelungene Veranstaltung sorgen neben einem hoffentlich spannenden Spiel wie gewohnt leckere Currywurst und Kaltgetränke der Privatbrauerei Jacob Stauder.


Am Samstagabend folgt das Auswärtsspiel beim Tabellenfünften TSV Bayer 04 Leverkusen. Spielbeginn in der Ostermann-Arena ist erneut um 20:00 Uhr.

Auch dieses Hinspiel konnte der VC Allbau Essen mit 3:2 gewinnen. Anfang Dezember sorgten die Essener Volleyballerinnen mit dem Heimsieg gegen Leverkusen für eine dicke Überraschung. Ob es der Mannschaft um Trainer Marcel Werzinger erneut gelingt den Favoriten zu ärgern?

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com

Online Casinos im Test


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner