volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCW empfängt Suhl: ?Wir wollen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen?

Bundesligen: VCW empfängt Suhl: ?Wir wollen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen?

06.02.2020 • Bundesligen Autor: Sebastian Stenzel 900 Ansichten

Am kommenden Samstag steht für den VC Wiesbaden das nächste Pflichtspiel in der ersten Volleyball-Bundesliga an. Im Heimspiel in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit geht es gegen den VfB Suhl Lotto Thüringen. Anpfiff der Partie am VCW-Handwerker-Spieltag ist um 19:00 Uhr.

VCW empfängt Suhl: ?Wir wollen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen? - Foto: Detlef Gottwald

Shannon Dugan (links), Lisa Stock (rechts) und Co. wollen gegen Suhl punkten (Archivbild) (Foto: Detlef Gottwald)

Das Hinspiel in Suhl im November konnte der VCW nach einem packenden Spielverlauf mit 3:2 im Tie-Break für sich entscheiden und zwei wichtige Tabellenpunkte sammeln. Auch dieses Rückspiel dürfte ähnlich umkämpft werden, denn beide Teams brauchen bis zum Saisonende noch Punkte, um ihre Ziele zu erreichen. Der VCW hat aktuell zehn Punkte Rückstand auf den USC Münster, der den achten und damit letzten Play-off-Rang belegt, aber auch ein Spiel mehr absolviert hat. Suhl steht aktuell auf dem letzten Tabellenplatz mit zwei Punkten Rückstand auf Erfurt.

?Für uns ist klar: Wir wollen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen. Wir müssen wieder gut aufschlagen, weiter sicher in der Annahme stehen und aggressiv angreifen?, so VCW-Cheftrainer Christian Sossenheimer.

Mit Suhl kommt ein Team in die Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit, bei dem vor allem Hesper Jasper hervorsticht. Die niederländische Außenangreiferin hat mit 132 Punkten bisher die meisten für ihr Team gemacht. In der aktuellen Spielzeit haben die Gäste eine Partie gewonnen: Im Dezember gab es einen klaren 3:0-Sieg gegen den Rivalen Schwarz-Weiß Erfurt.

Außenangreiferin Shannon Dugan setzt gegen Suhl auf Sieg: ?Wenn wir so kämpferisch spielen wie gegen Potsdam und weniger Eigenfehler machen als im Spiel gegen Aachen, dann können wir Suhl schlagen.?

Karten für die Partie gibt es noch unter www.vc-wiesbaden.de/tickets oder an der Abendkasse. Die Halle öffnet um 17:30 Uhr. Im Internet wird das Spiel unter sporttotal.tv live und kostenlos übertragen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner