volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Punktejagd geht weiter

Bundesligen: Punktejagd geht weiter

14.01.2020 • Bundesligen Autor: Christof Bernier 246 Ansichten

Tickets: DVV Pokalfinale am 16.02.2020

Am 16. Februar 2020 messen sich die besten Volleyballteams Deutschlands im großen DVV-Pokalfinale in Mannheim. Seit 2016 ist die SAP Arena in Mannheim der Austragungsort des Volleyball-Spektakels und bietet den rund 10.000 Zuschauern nicht nur hochklassigen Sport mit spannenden Finalspielen, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm.

Tickets bei Ticketmaster ab 12 Euro

Beginnend mit ihrem Jahresauftakt am Donnerstag (16. Jan um 19.00 Uhr | live auf SPORT1) gegen die Netzhoppers KW-Bestensee gehen die BR Volleys auch in der Rückrunde wieder auf Punktejagd. Nach einer starken Hinrunde ohne nationale Niederlage wollen die Hauptstädter in 2020 keineswegs nachlassen und vor allem im heimischen Volleyballtempel mit Blick auf die Playoffs weiterhin Punkte und Siege sammeln. Dank der Punktprämie der Berliner Sparkasse profitiert davon nämlich auch der Nachwuchs.

Punktejagd geht weiter - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Bei ihrer umfangreichen Nachwuchsarbeit werden die BR Volleys nun bereits in der dritten Saison von der Berliner Sparkasse unterstützt. Im Rahmen dieser Kooperation zahlt sich jeder Punkt, den das Profiteam in der Spielzeit 2019/20 in der Max-Schmeling-Halle erschmettert, auch für die SCC JUNIORS aus. Erreicht das Heimteam während der Saison verschiedene Punktmeilensteine, belohnt die Berliner Sparkasse dafür die SCC JUNIORS und deren berlinweite Partnervereine. Die Marken 250 und 500 wurden schon in der Hinrunde erreicht. Somit gab es im November neue Trikots für die Talente-Stützpunkte und nach dem 500. Punkt im letzten Heimspiel des alten Jahres gegen die United Volleys Frankfurt folgten jetzt neue Trainingsshirts für Berlins Talente-Nester.

?Sport verbindet! Wir bei der Berliner Sparkasse freuen uns sehr, wenn wir mit unserem Engagement junge Menschen unterstützen können, die leidenschaftlich trainieren und sich für ihre Mannschaft einsetzen. Der Zusammenhalt, der hier gelebt wird, ist das, was unsere Gesellschaft braucht?, sagt Dr. Johannes Evers, der Vorstandsvorsitzender der Berliner Sparkasse. Aktuell stehen BR Volleys Kapitän Moritz Reichert & Co bei 561 Punkten und haben damit die nächste Marke, nämlich 750, schon fest im Blick. Ihr Punktekonto weiter aufstocken können die Männer in Orange nun zweimal live im Free-TV auf SPORT1, am Donnerstag gegen die Netzhoppers und exakt eine Woche später gegen die Hypo Tirol AlpenVolleys aus Haching.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Informationen zum Echtgeld Online Casino

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner