volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Heimauftakt: Das Beben kehrt zurück

Bundesligen: Heimauftakt: Das Beben kehrt zurück

13.10.2019 • Bundesligen Autor: Christof Bernier 461 Ansichten

Tickets: DVV Pokalfinale am 16.02.2020

Am 16. Februar 2020 messen sich die besten Volleyballteams Deutschlands im großen DVV-Pokalfinale in Mannheim. Seit 2016 ist die SAP Arena in Mannheim der Austragungsort des Volleyball-Spektakels und bietet den rund 10.000 Zuschauern nicht nur hochklassigen Sport mit spannenden Finalspielen, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm.

Tickets bei Ticketmaster ab 12 Euro

Nach fünf scheinbar endlosen Monaten des Wartens sind Fans und Team der Berlin Recycling Volleys am Dienstagabend (15. Okt um 19.30 Uhr) wieder in ihrem Volleyballtempel vereint. Mit dem Rückenwind eines 3:1-Auswärtssiegs bei den Netzhoppers soll das erste Volleyball-Happening der Saison 2019/2020 in der Max-Schmeling-Halle steigen. Dafür werden auch Ex-Kapitän Sebastian Kühner, die Meisterschale und das neue Heimtrikot sorgen.

Heimauftakt: Das Beben kehrt zurück - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

In jedem Jahr ist die Rückkehr des Deutschen Meisters in seinen Volleyballtempel von einer ganz besonders prickelnden Atmosphäre umgeben. Das dürfte auch am Dienstag nicht anders sein, wenn die Helios Grizzlys Giesen in Berlin ihre Krallen ausfahren. Die ambitionierten Gäste aus dem Raum Hildesheim präsentierten sich in der Vorsaison als Aufsteiger absolut erstligareif und haben sich für ihr zweites Bundesligajahr noch mehr vorgenommen. Sportlich erwartet das Publikum also ein spannendes Duell.

Abseits des Spielgeschehens soll aber auch das Rahmenprogramm einem Heimauftakt angemessen sein. In fast schon schöner Tradition wird Meisterkapitän Sebastian Kühner mit der Trophäe im Arm die Heimspiel-Saison eröffnen. Im Zuge dessen wird den Fans erstmals das individuell gestaltete Heimtrikot der BR Volleys präsentiert und in der ersten Satzpause erfolgt dazu die Auflösung des großen ERIMA-Trikot-Gewinnspiels. GIG als Sponsor des Tages, die Berliner Sparkasse mit der neuen Punktprämie für den Nachwuchs, die Ahorn Hotels mit einem MVP-Gewinnspiel sowie die GASAG mit ihrer beliebten Mannschaftsfoto-Box runden das Heimspielerlebnis ab.

Einer, der den Volleyballtempel in der vergangenen Saison vermisst hat und nun seinem Comeback in der Max-Schmeling-Halle entgegenfiebert, ist Pierre Pujol: „Es gibt kaum eine Arena, in der zu jedem Ligaspiel eine solche Atmosphäre herrscht. Die Fans sind fantastisch. Ich habe in Europa viel gesehen, aber Berlin ist einfach besonders.“ Davon können sich die Sportfans der Hauptstadt nun endlich wieder überzeugen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Informationen zum Echtgeld Online Casino

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner