volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Werzinger weiter Steuermann beim VC Allbau Essen

Bundesligen: Werzinger weiter Steuermann beim VC Allbau Essen

06.08.2019 • Bundesligen • Autor: Marcel Werzinger 258 Ansichten

Trainer Marcel Werzinger geht bereits in seine sechste Saison als Trainer der Essener Volleyballerinnen. Dabei ist er nicht nur Trainer, sondern vielmehr der Mann für alles beim VC Allbau Essen. Training, sportliche Leitung, Strukturen und Etat - die Aufgaben beim VC Allbau Essen sind ebenso vielseitig wie anspruchsvoll.

Werzinger weiter Steuermann beim VC Allbau Essen - Foto: Tom Schulte

Marcel Werzinger (Foto: Tom Schulte)

Die Arbeit als Trainer macht Marcel Werzinger von allen Tätigkeitsfeldern am meisten Freude. Training vorbereiten, Training leiten, Training nachbereiten - seine Hauptaufgabe von August bis April. Eine erfolgreiche Saison ohne die passende Mannschaft, die richtigen Strukturen und die nötigen finanziellen Mittel ist allerdings undenkbar.

In den letzten fünf Jahren ist es dem 31-jährigen Essener gelungen sein "Projekt" immer weiter voranzutreiben. Auf sportlicher Seite wurden gezielt Strukturen geschaffen, die es der Mannschaft ermöglichen sich auf ihre Leistung zu konzentrieren. Eine gute physiotherapeutische Betreuung, professionell begleitete Trainingstherapie und der Zugang zu einem hervorragenden Ärztenetzwerk stehen beispielhaft für die geschaffenen Kooperationen. Ohne die richtigen Partner wäre das nicht möglich. Der Kader wurde von Jahr zu Jahr verstärkt ohne den Bezug zum eigenen Nachwuchs und Spielerinnen aus dem Ruhrgebiet zu verlieren. Auch auf finanzieller Seite hat sich einiges getan. Die Anzahl der Sponsoren und Partner konnte deutlich vergrößert werden. Der Etat wurde inzwischen versechsfacht.

Klingt nach einer One-Man-Show, ist es aber nicht. Unterstützt wird Marcel Werzinger im sportlichen Bereich von seinen beiden Co-Trainern Janik Limmroth und Ulrike Zwingmann. Beide leisten einen wichtigen Beitrag zum Trainingsalltag bei den #pottperlen. In Co-Trainer Janik Limmroth sieht Marcel Werzinger zusätzlich männliche Verstärkung in der fast täglichen Arbeit mit den vielen Frauen beim VC Allbau Essen. Um Lizenz- und Verbandsangelegenheiten kümmert sich nach wie vor Volleyball-Urgestein Michael Werzinger. Im Hintergrund leistet der 59-Jährige wertvolle Arbeit für die Essener Volleyballerinnen.

Und dann bleibt da noch das Wichtigste: die Mannschaft! Seine Mädels, die hoffentlich auch in der Saison 2019-2020 wertvolle Erfolge feiern!

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Die besten Sportwetten Apps


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner