volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schmetterlinge für Olympia-Qualifikation gerüstet

Beach World-Tour: Schmetterlinge für Olympia-Qualifikation gerüstet

28.07.2019 • Beach World-Tour Autor: DVV 625 Ansichten

Tickets: DVV Pokalfinale am 16.02.2020

Am 16. Februar 2020 messen sich die besten Volleyballteams Deutschlands im großen DVV-Pokalfinale in Mannheim. Seit 2016 ist die SAP Arena in Mannheim der Austragungsort des Volleyball-Spektakels und bietet den rund 10.000 Zuschauern nicht nur hochklassigen Sport mit spannenden Finalspielen, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm.

Tickets bei Ticketmaster ab 12 Euro

Mit zwei Siegen gegen Polen und Belgien sowie eine Niederlage gegen Russland haben die Schmetterlinge in Kaliningrad (Russland) ihre Vorbereitung auf die anstehende Olympia-Qualifikation abgeschlossen. Diese findet vom 2. bis 4. August im chinesischen Ningbo statt. Gegner sind die Türkei, China und Tschechien. Live zu sehen auf dem FIVB-Streaming-Portal Volleyballworld.TV.

Zwei Siege, eine Niederlage

Beim Vier-Nationen-Turnier in Russland startete das deutsche Team mit einem Sieg gegen Polen (3:2, 25-23, 16-25, 25-23, 25-27, 15-13), gefolgt von einer Niederlage gegen Russland (1:3, 18-15, 25-22, 12-25, 19-25) sowie einem weiteren Sieg gegen Belgien (3:1, 25-19, 21-25, 25-18, 27-25). In der Endabrechnung ein zweiter Platz, auf den die Schmetterlinge im Hinblick auf die schweren Aufgaben bei der Olympia-Qualifikation aufbauen wollen.

Bundestrainer Felix Koslowski sagte nach dem Turnier: „Es war eine sehr gute Woche für uns. Wir haben zwei Spiele gegen Belgien und Polen gewonnen und dabei jeweils sehr gute Leistungen gezeigt. Für uns war das ein weiterer Schritt nach vorn, obwohl es sicherlich keine leichte Woche für uns als Mannschaft war. Aus diesem Grund bin ich sehr zufrieden“, zeigte er sich glücklich und ergänzte:

„Wir haben uns im Aufschlag deutlich verbessert und haben mit viel Aggressivität agiert. Auch in der Annahme haben wir uns in dieser Woche stabilisiert und im Angriff eine verbesserte Variabilität gezeigt. Von daher war es eine Woche, in der wir von der Leistung her wirklich überzeugt aufgespielt und auch die entsprechenden Ergebnisse eingefahren haben.“

Für das deutsche Team geht es am Montag mit einem Vormittagstraining in Frankfurt/Main weiter, bevor am Nachmittag der Start der Mission Olympia-Qualifikation ins chinesische Ningbo erfolgt. Dort heißen die Gegner vom 2. bis 4. August Türkei, China und Tschechien. Nach den drei Spieltagen erhält nur der Sieger das erste Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Sollte die DVV-Auswahl die Qualifikation nicht schaffen, würde im Januar eine zweite Chance auf kontinentaler Ebene warten.

„Sicherlich sind wir nicht der Favorit in China. Mit dem Gastgeberinnen, die zu den besten Mannschaften der Welt gehören und der Türkei warten zwei starke Herausforderungen. Wir glauben aber an unsere Chancen und werden so auch auftreten. Wir sind gut drauf und bereit", berichtet Koslowski, der mit dem gleichen Kader nach China reist, den er auch in Russland dabei hatte.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Informationen zum Echtgeld Online Casino

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner