sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo holt Satz gegen Dresden beim Saisonfinale

Bundesligen: NawaRo holt Satz gegen Dresden beim Saisonfinale

24.03.2019 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 573 Ansichten

Am Samstagabend ist NawaRo Straubing ein würdiger Abschluss der Saison in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen gelungen. Der Aufsteiger trotzte dem Tabellendritten Dresdner SC beim Saisonfinale einen Satz ab bei der 1:3 Niederlage. Das honorierten die Fans mit stehenden Ovationen bei den letzten Punkten des Spiels.

„Das war absolut der Wahnsinn“, freute sich Straubings Coach Benedikt Frank nach dem Spiel. „Als wir im dritten Satz nach einer langen Rallye den Punkt zum 10:18 gemacht haben, sind alle aufgesprungen und haben die Mädels gefeiert und sin dann bis zum Ende stehen geblieben. Da war echt einmalig und super emotional“, so Frank.

Das Spiel davor begann NawaRo hoch konzentriert. Die Annahme stand sehr gut und auch die überraschend wieder genesene Lisa Izquierdo agierte so, als wäre sie nicht weggewesen. Der Gast aus Dresden war seinerseits noch nicht ganz bei der Sache. Den Sachsen unterliefen im ersten Satz eine Vielzahl an Eigenfehlern, während NawaRo fehlerfrei agierte. So konnte der Aufsteiger dem Favoriten den ersten Satz abnehmen (25:19). „Das war unsere beste Saisonleistung in diesem Satz. Wir haben super gespielt und Dresden zu Fehlern gezwungen“, analysierte Frank.

Doch Dresden kam in den weiteren Sätzen bärenstark zurück. „Die haben dann einen Gang hochgeschalten und wir konnten unser Level in Aufschlag und Annahme nicht mehr ganz halten.“ Die Folge waren klare Satzergebnisse für die Gäste aus Dresden (17:25, 16:25, 13:25). Doch das Ergebnis der Sätze war deutlicher als der Spielverlauf. Immer wieder gelang es NawaRo lange Ballwechsel zu erzwingen und diese immer wieder auch erfolgreich zu beenden. Ein eben solcher war der Ball zum 10:18 aus Straubinger Sicht im vierten Satz. Nach mehreren Angriffen und starken Abwehraktionen auf beiden Seiten konnte Lena Große Scharmann die Dresdner Abwehr durch einen langen Schlag ins hintere Eck des Feldes überlisten und diesen unter dem Jubel der NawaRo-Fans mit dem Team feiern. „Das war super emotional und ich habe noch heute Gänsehaut, wenn ich daran zurück denke“, erklärt Frank. „Die Straubinger Fans sind etwas Besonderes. Sie haben uns die gesamte Saison sensationell unterstützt. Vor allem auch in Situationen, wenn es nicht so lief. Das ist einmalig und wir sind sehr stolz vor diesen Fans spielen zu dürfen.“

Saisonabschlussfeier am Sonntag im Sommerkeller

Deshalb freuen sich Benedikt Frank und seine Spielerinnen auf den kommenden Sonntag. Dann steigt im Sommerkeller in der Regensburger Straße in Straubing die Saisonabschlussfeier von NawaRo. Von 16-21 Uhr wollen sie gemeinsam mit den die erfolgreiche Saison feiern. Im Rahmen der Abschlussfeier gibt es für Partner und Fans die Chance am 1. NawaRo Biathlon der Geschichte teilzunehmen. Dazu bringt Biathlon-Legende Fritz Fischer extra seinen mobilen Biathlon-Schießstand mit. Außerdem gibt es die Chance original Trikots der Saison 2018/19 von NawaRo zu ersteigern. Tickets für die Saisonabschlussfeier gibt es in der NawaRo Geschäftsstelle und im Sommerkeller zum Preis von 25 Euro inklusive Essen und Getränken (ohne Spirituosen). „Wir freuen uns auf möglichst viele Fans“, so Frank. „Schließlich haben wir eine tolle Saison gespielt und unser Saisonziel den Klassenerhalt bereits frühzeitig klarmachen können.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Hemden in Überlänge mit extra langen Ärmeln 72cm

weitere Infos

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner