volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
YoungStars wollen nochmal Gas geben

2. Bundesligen: YoungStars wollen nochmal Gas geben

22.03.2019 • 2. Bundesligen • Autor: Gunthild Schulte-Hoppe 657 Ansichten

Friedrichshafen – Für die Volley YoungStars steht das letzte Saisonspiel bevor: Am Sonntag, 24. März, treten sie um 16 Uhr bei der FT 1844 Freiburg an.

YoungStars wollen nochmal Gas geben - Foto: Günter Kram

Für Severin Hauke, hier im Angriff, steht das letzte Spiel im YoungStars-Trikot bevor. (Foto: Günter Kram)

„Das letzte Spiel ist immer ein besonderes, in dem die Jungs nochmal Vollgas geben wollen“, weiß Trainer Adrian Pfleghar aus langjähriger Erfahrung. Vor allem für Severin Hauke und Tobias Habermaas, weil für die beiden die Ausbildungszeit am Bundesstützpunkt endet.
Das spielfreie Wochenende in der Liga haben einige YoungStars genutzt, um bei der Süddeutschen U18-Meisterschaft zu schmettern. Ben-Simon Bonin hat mit dem TV Rottenburg den Titel geholt und sich knapp im Tiebreak gegen TV Bühl, dem Team von Leon Meier, durchgesetzt. Damit haben beide Mannschaften ein Ticket für die Deutsche Meisterschaft gelöst. Trotz guter Leistungen sind Lennart Heckel und Linus Engelmann mit dem USC Konstanz an der Qualifikation vorbeigeschrammt, indem sie den dritten Platz belegt haben. Adrian Pfleghar war ebenfalls in Heidelberg und sehr zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge.

In Freiburg verzichtet er auf Bonin, Heckel und Engelmann, denn das Trio ist übers Wochenende bei einem Beach-Lehrgang in Berlin, um sich für die U18-Beach-Europameisterschaft zu empfehlen. Die wird Mitte Juni in Baden (Österreich) ausgetragen. Für die YoungStars kein Problem. „Mit zwölf Spielern sind wie immer noch vollzählig“, sagt der Häfler Trainer. Deshalb fiel es im leicht, der Freigabe für den Beach-Bundestrainer zuzustimmen.

Der Saisonabschluss verspricht spannend zu werden, denn Freiburg ist auf den drittletzten Tabellenplatz abgerutscht und braucht dringend Punkte gegen den Abstieg. „Wir erwarten eine gute Stimmung und einen guten Gegner und wollen entsprechen dagegenhalten“, sagt Pfleghar.

Folgende Spieler gehören zur YoungStars-Delegation, die am Sonntag nach Freiburg fährt: Tobias Hosch, Tobias Habermaas, Jannik Brentel, Benedikt Waldinger, Marco Frohberg, Markus Hieber, Severin Hauke, Leon Meier, Leon Zimmermann, Onno Möller, Pascal Zippel und Libero Johann Reusch.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Erfahrungen von Online Casinos Österreich in der Vergleichstabelle


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner