volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund zum Rückrundenstart

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund zum Rückrundenstart

09.01.2019 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 409 Ansichten

Am kommenden Samstag beginnt die Rückrunde in der 2. Volleyball-Bundesliga. Zum Start empfangen die Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln am Samstag um 19 Uhr die Stralsunder Wildcats.

DSHS SnowTrex Köln empfängt Stralsund zum Rückrundenstart - Foto: Martin Miseré

Freut sich auf das erste Spiel nach der Weihnachtspause: Das Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Stralsund hat eine durchwachsene Hinrunde gespielt und liegt mit 19 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Sieben Siegen stehen fünf Niederlagen entgegen. Die letzten vier Partien gestalteten die Wildcats zum Abschluss des vergangenen Jahres allerdings siegreich, mussten dabei jedoch auch dreimal über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. In der Hinrunde waren die Norddeutschen jedoch auch das einzige Team, welches gegen den Tabellenführer Borken zumindest einen Punkt erspielen konnte. Im Hinspiel gegen Köln unterlag Stralsund in eigener Halle überraschend deutlich mit 0:3 – das war aber auch das erste Spiel der Saison und somit noch nicht allzu aussagekräftig.

Köln spielte eine gute Hinserie und steht derzeit auf einem starken zweiten Tabellenplatz. Zu Platz eins ist der Abstand groß, vielmehr wird es darum gehen, Platz zwei weiter abzusichern. In zwölf Ligaspielen gingen die Kölnerinnen zehnmal als Sieger vom Feld. Die knappe 1:3-Niederlage gegen Oythe im letzten Spiel des vergangenen Jahres haben die Kölnerinnen in den drei trainingsfreien Wochen gut aus dem Kopf bekommen und freuen sich auf den Rückrundenstart vor eigenem Publikum. Dass es ein deutlich schwereres Spiel als das Hinspiel wird, davon sind Spielerinnen und Trainer überzeugt. „Das Hinspiel zählt nicht als Maßstab, da hat sich Stralsund überraschenderweise nicht von seiner stärksten Seite gezeigt. Wir erwarten im Rückspiel einen deutlich besseren Gegner, wollen dieses jedoch natürlich auch gerne erfolgreich bestreiten“, ist Trainer Jimmy Czimek gespannt auf das erste Kräftemessen im neuen Jahr und hofft dabei auf die lautstarke Unterstützung der Kölner Fans.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner