sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Road to Mannheim - Deutscher Pokal Achtelfinale

DVV-Pokal: Road to Mannheim - Deutscher Pokal Achtelfinale

02.11.2018 • DVV-Pokal • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys 417 Ansichten

Der deutsche Volleyball-Pokal (DVV-Pokal) ist einer der Höhepunkte, auf den sich alle Mannschaften freuen. Das Gefühl und die Atmosphäre beim Finale in der SAP Arena in Mannheim möchten alle Teams einmal erleben.

Wie es ist, beim Pokalfinale einmal dabei zu sein, könnt ihr hier nachlesen: Zu Gast beim Pokalfinale

Die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching bestreiten am Sonntag, den 4. November 2018, um 18:00 Uhr ihr Pokal-Achtelfinale gegen die SWD powervolleys in der Arena Kreis Düren. Deutscher Pokal und Düren, zwei Wörter die bei den AlpenVolleys gemischte Gefühle hervorrufen.

Zum Einen scheiterte man in der Premierensaison 2017/2018 in der ersten Runde gegen den „Geilsten Club der Welt“ aus Herrsching vor eigenem Publikum mit 2:3, zum Anderen musste man in den Playoffs gegen die SWD powervolleys Düren über die vollen drei Spiele gehen um ins Halbfinale einzuziehen.

Es ist also für Spannung gesorgt am Sonntag! Bei den AlpenVolleys sind alle Spieler, bis auf den Langzeitverletzten Niklas Kronthaler (Bandscheibe) einsatzbereit. Nach dem letzten Ligaspiel am vergangenen Mittwoch gegen den TV Rottenburg sieht Headcoach Stefan Chrtiansky aber Handlungsbedarf. „Wir haben gegen Rottenburg zu viele Eigenfehler gemacht, das darf uns gegen Düren nicht passieren. Unser Ziel ist es auf jeden Fall weiterzukommen. Wir wollen nach Mannheim!“

Die Spiele in der letzten Saison gegen die powervolleys waren alle samt knappe Angelegenheiten. Im Grunddurchgang mussten die AlpenVolleys jeweils 5 Sätze lang kämpfen und auch in den Playoffs war es nicht eindeutig.

Was Düren in der heurigen Saison drauf hat, das haben sie bereits eindrucksvoll gezeigt. Ein 3.2 Sieg vor 7.100 Zuschauern in der Hauptstadt gegen den deutschen Meister spricht für die Moral und die Stärke der powervolleys. Mit einem 3:0 gegen die Netzhoppers aus Königs Wusterhausen haben die Dürener auch ihr erstes Heimspiel vergangenen Mittwoch gewonnen. In einem spannenden Match gingen die ersten beiden Sätze Wobei hier sicher die Moral und die Routine der powervolleys ausschlaggebend war.

Die AlpenVolleys haben sich auf jeden Fall viel vorgenommen und möchten den Zuschauern ein tolles Spiel bieten. sporttotal.tv überträgt den Pokal–Kracher zwischen den SWD powervolleys Düren und den HYPO TIROL AlpenVolleys Haching live!

Im Anschluss an das Spiel der HYPO TIROL AlpenVolleys wird die Volleyball Bundesliga ab etwa 21 Uhr die Viertelfinalbegegnungen auslosen. Die Auslosung aus dem VBL-Center in Berlin können alle Interessierte auch live über die VBL-Faceboookseite mitverfolgen.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner