volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ladies in Black unterliegen im Tiebreak

Bundesligen: Ladies in Black unterliegen im Tiebreak

11.03.2018 • Bundesligen • Autor: Ladies in Black Aachen// Olaf Lindner 870 Ansichten

Den Tiebreak dominierte der VCW und holte sich kompromisslos den Sieg in diesem spannenden Hauptrundenfinale, nachdem die Ladies in Black hier mit 7:15 das Nachsehen hatten.

Damit stehen die Ansetzungen für die Playoff-Spiele fest. Am 17.03. wird um 16:00 Uhr das ersten Viertelfinalspiel angepfiffen, das in Sport1 im Free TV live übertragen wird.

Wenn genügend Mitfahrer gefunden werden, organisiert der Fanklub Schwazzjeäle Sövve auch hier wieder einen Bus, wer also Interesse hat, sollte seine Anmeldung an schwarzgelbe.sieben@netaachen.de senden. Zeit dafür besteht bis zum Mittwoch, dem 14. März. Die Kosten für die Fahrt werden sich einschließlich des Eintrittspreises auf etwa 20 € in Abhängigkeit von der Anzahl der Mitfahrer belaufen.

Am Montag, dem 12.03. beginnt dann der Vorverkauf der Tickets für das Playoff-Rückspiel im Volleyballtempel Steengoed Arena in Maaseik. Das Spiel findet wegen der Fernsehübertragung auf Sport1 bereits am Mittwoch, dem 21.03. ab 19:00 Uhr statt. Ein eventuelles Entscheidungsspiel steht dann am Mittwoch dem 28.03. wieder in Wiesbaden an.

Der Krimi geht also weiter und den Förderern und Fans stehen weitere spannende Fortsetzungen bevor. Die Ladies in Black Aachen freuen sich auf die Unterstützung Ihrer Fans.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner