sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCO Berlin spielt sein Heimspiel in Aachen

Bundesligen: VCO Berlin spielt sein Heimspiel in Aachen

23.02.2018 • Bundesligen • Autor: Ladies in Black Aachen\\ Olaf Lindner 963 Ansichten

In Aachen hat sich eine besondere Wertschätzung für das Team des VCO Berlin etabliert. Die jungen Damen, die in der Bundesliga als Nachwuchsprojekt des deutschen Volleyballs Wettkampferfahrung sammeln, genießen wegen ihres großen Einsatzes im jungen Alter ein sehr hohes Ansehen.

VCO Berlin spielt sein Heimspiel in Aachen  - Ladies in Black Aachen\\ Fotograf-Aachen.de

Ladies in Black Aachen\\ Fotograf-Aachen.de

Und so wird es hier auch als Anerkennung verstanden, wenn das Team um Trainer Martin Frydnes sich entscheidet, sein Heimrecht in Aachen wahrzunehmen.

Dem VC Olympia Berlin gelang in dieser Saison bisher kein Sieg. Das wird aber nicht dazu führen, die Nachwuchstalente zu unterschätzen. Immerhin endet das stets auf zwei Jahre angelegte Projekt VCO in diesem Jahr und für den größten Teil der jungen Spielerinnen geht es darum, sich für die kommende Saison bei den Bundesligisten zu empfehlen.

Nachwuchs und Förderung des Breitensports ist auch ein großes Anliegen des Trägervereins der Ladies in Black, des PTSV Aachen. Und so bietet es sich natürlich an, dass dieser Spieltag wieder für eine Veranstaltung mit geladenen Gästen des PTSV Aachen genutzt wird.

Darüber hinaus wird im Anschluss an diese Partie - auch schon traditionell am letzten Hauptrundentag - eine Autogrammstunde stattfinden, so dass noch einmal die tolle Gelegenheit besteht, Autogramme des gesamten Teams oder des persönlichen LiBlings zu ergattern.

Apropos ergattern – wie in jedem Jahr werden auch die Hallenposter der Ladies in Black wieder versteigert. Die Bieterkarten erscheinen mit dem nächsten Volleyheft im März. Wer sein Gebot schon vorher abgeben möchte, kann dies per E-Mail jetzt schon tun. Und zwar an: steindl@ladies-in-black.de

Das Spiel wird um 16:00 Uhr angepfiffen. Die Halle öffnet also bereits um 14:30 Uhr ihre Pforten. Auch diese Partie wird im Livestream auf Sportdeutschland.tv (http://sportdeutschland.tv/vbl/vbl-ladies-in-black-aachen-vs-vco-berlin_8) oder im Online- Ticker der VBL (http://www.vbl-ticker.de/1blf) zu verfolgen sein.

Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich sowie an allen Vorverkaufsstellen (https://www.ladies-in-black.de/tickets-location) und im Online- Ticket- Shop der Ladies in Black (https://ticket.ladies-in-black.de).

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner