sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bliesen will gegen Rheinhessen die starke Heimserie ausbauen

2. Bundesligen: Bliesen will gegen Rheinhessen die starke Heimserie ausbauen

21.02.2018 • 2. Bundesligen • Autor: TV Bliesen 263 Ansichten

Bliesen. Zum vorletzten Heimspiel der Saison empfangen die Volleyballer des TV Bliesen am kommenden Samstag die abstiegsbedrohte SG U.N.S. Rheinhessen und werden zur gewohnten Anpfiffzeit um 20 Uhr im Sportzentrum St. Wendel versuchen, die starke Heimserie fortzusetzen.

Die Gäste schlossen sich vor ein paar Jahren zu einer Spielgemeinschaft zusammen, in deren Abkürzung sich die Stammvereine aus Undenheim, Nieder-Olm und Schornsheim wiederfinden. Nach der Meisterschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland gelang im vergangenen Jahr der direkte Durchmarsch in der Regionalliga und somit der Aufstieg in die 3. Liga. Nach ein paar Achtungserfolgen stehen die Gäste nun aber in der Tabelle mit dem Rücken zur Wand und müssen im Abstiegskampf dringend punkten, um den Klassenerhalt noch zu schaffen. Von freiem Aufspielen bis hin zur völligen Verkrampfung scheint in einer solchen Situation vieles möglich zu sein. Das Hinspiel entschied das Team von Trainer Gerd Rauch mit gerade einmal acht einsatzfähigen Spielern mit 3:1 für sich.

Hält die Heimserie?

Da der rechnerische Klassenerhalt für die Rheinhessen noch möglich ist, dürfte die Partie alles andere als ein Spaziergang für den TV Bliesen werden. Trainer Rauch ist sich dabei sicher, "dass sie uns einen harten Kampf bieten werden und die recht deutlichen Satzergebnisse aus dem Hinspiel sich nicht wiederholen werden." Rauch erwartet dabei auch, dass sich seine Truppe auf ihre Heimstärke beruft und die zuletzt eher dürftigere Punktausbeute bei Auswärtsspielen mit großem Einsatz zu kompensieren versucht. Dabei sind sich die Bliesener durchaus bewusst, dass der Kader der Gäste über entsprechend Qualität verfügt. Unter anderem gehört mit Außenangreifer Jonas Reinhardt ein Athlet zum Aufgebot, der zum Kader der deutschen Nachwuchsförderung im Beachvolleyball gehört. Der Druck liegt an diesem Spieltag klar bei den Gästen, während Bliesen frei und mutig aufspielen könnte.

Ehrung für erfolgreiche U16

Im Rahmen der Partie gegen Rheinhessen werden die Spieler der erfolgreichen U16-Mannschaft des TV Bliesen geehrt, die sich kürzlich den Titel des Saarlandmeisters sichern konnten. Der Drittliga-Nachwuchs bereitet sich nun mit großem Einsatz auf die südwestdeutschen Meisterschaften vor, die am 14. April im rheinland-pfälzischen Herxheim stattfinden werden. Dort besteht die Chance sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren und sich im Mai mit den besten Teams Deutschlands messen zu dürfen. Doch zuvor unterstützt der Nachwuchs seine Vorbilder in der 3. Liga als Ballroller, Wischer und große Fans, die nur zu gerne einen weiteren Heimsieg bejubeln würden.

TV Bliesen vs. SG U.N.S. Rheinhessen
Samstag, 24.02.2018
Spielbeginn: 20 Uhr
Sportzentrum St. Wendel
Ticketreservierung unter http://tickets.tvbliesen-volleyball.de

zuvor:
TV Bliesen 2 vs. VC Mainz
Spielbeginn: 17 Uhr

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Website Relaunch OffTopic

Website Relaunch - Timo Heinrich

Es ist vollbracht, mein Buch erscheint am 30.4.18.

› Zur Website vom Relaunch Buch
› Zu Amazon

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner