sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ladies in Black mit großem Anhang am Berg Fidel zu Gast

Bundesligen: Ladies in Black mit großem Anhang am Berg Fidel zu Gast

15.12.2017 • Bundesligen • Autor: Dieter Ostlender 568 Ansichten

Zum traditionell stimmungsvollen NRW Derby dürfen die Ladies in Black am Sonntag, 17.12. um 14:30 Uhr in Münster auf lautstarken Support ihrer Fans zählen. Allein im Fanbus reisen 85 Aachener an. Hoch her ging es bereits beim letzten Heimspiel in Aachen, welches die favorisierten Dresdnerinnen zwar für sich entscheiden konnten, das aber auf Augenhöhe beider Teams zu den bisher spannendsten dieser Saison gezählt werden darf. Und die Spannung bleibt erhalten.

Ladies in Black mit großem Anhang am Berg Fidel zu Gast - Foto: AS

Foto: AS

Münster konnte sich trotz Verletzungsdilemma in Suhl weitere drei Punkte erkämpfen und damit seinen vierten Platz untermauern. Aachen liegt hauchdünn vor Wiesbaden auf Platz fünf dahinter und man trifft sich mit dem sechstplazierten VC Wiesbaden, der am Wochenende zu Hause den amtierenden Meister empfängt, unmittelbar nach den Feiertagen zum direkten Vergleich am 28.12.
Auch ohne einen Ball gespielt zu haben wissen eingeweihte Aachener aus dem Hexenkessel, was Alfred Hitchcock dagegen ist: Eine Pappnase! Genau! Da zählen jeder Ball, jeder Block und jeder Aufschlag!

Das wissen natürlich auch die Fans und starteten einen Run auf die begehrten Bustickets, so dass eine stimmgewaltige Schwarze Wand den Spielerinnen aus Aachen am Sonntag volle Unterstützung gewähren wird. Und wie man Münster kennt, werden das die den Volleyball lebenden Fans im heimischen Berg Fidel ihrerseits auch tun. Darauf dürfen sich schon jetzt alle Mitwirkenden freuen.
Wer das Pech hat, dieses Highlight nicht vor Ort mitzuerleben, kann immerhin am Fernsehgerät oder Computer den Live- Stream von Sportdeutschland.tv (http://sportdeutschland.tv/vbl) genießen oder seine Nervenstärke ohne Bild mit dem VBL Live-Ticker (http://www.vbl-ticker.de/1blf) trainieren.

Und wer nach diesem Spiel noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sucht, kann im Online-Ticket-Shop der Ladies in Black noch eine der begehrten Eintrittskarten für das Heimspiel am 28.12. gegen den VC Wiesbaden erstehen und als Geschenk selbst ausdrucken. Man rechnet für diesen Spieltag mit vollem Haus!

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Website Relaunch OffTopic

Website Relaunch - Timo Heinrich

Es ist vollbracht, mein Buch erscheint am 30.4.18.

› Zur Website vom Relaunch Buch
› Zu Amazon

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner