sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
United Volleys vollzählig und unter Volldampf

Bundesligen: United Volleys vollzählig und unter Volldampf

12.01.2017 • Bundesligen • Autor: Jan Wüntscher 583 Ansichten

Mit dem Spiel gegen Aufsteiger Solingen am Sonntag um 16 Uhr in der Rüsselsheimer Großsporthalle sind die United Volleys endlich zurück in heimatlichen Gefilden. Zwischenzeitich ist allerdings so einiges passiert in der "Weihnachtspause", die keine war. Drei schwere Auswärtsmatches waren der Grund, warum es für die United Volleys über Heiligabend und Silvester jeweils nur zwei freie Tage gab und ansonsten durchtrainiert wurde.

United Volleys vollzählig und unter Volldampf  - Foto: United Volleys/Gregor Biskup

Am Sonntag gegen Solingen will Junioren-Nationalspieler Tobias Krick (links) wieder kräftig mitjubeln (Foto: United Volleys/Gregor Biskup)

Sie alle wurden erfolgreich bestritten, allen voran der erste Auftritt im Europapokal Anfang Januar. Rund 1.200 Kilometer ging es da zu OK Mladost Brcko in Bosnien-Herzegowina, 3:0 für die Uniteds lautete das Ergebnis.

Dabei war die Vorbereitung keinesfalls wie gewohnt. "Wir hatten kein Videomaterial vom Gegner bekommen, das war schon eine neue Erfahrung, so ohne Informationen ins Spiel zu gehen", bekannte Mittelblocker Georg Escher. Mit einer fast fehlerfreien Leistung vor allem in den ersten beiden Sätzen wurde dieses Manko jedoch wettgemacht. Die Chancen stehen somit gut, am 18. Januar in Rüsselsheim den Einzug ins CEV Cup-Achtelfinale zu schaffen - Sogar eine knappe Niederlage würde ausreichen. Vor und nach Brcko ging es in der Bundesliga ans Netz. Mit Bühl und Lüneburg standen zwei Ziele auf dem Programm, an denen schon so manches Team aus der oberen Tabellenhälfte Federn lassen musste.

Komplett und mit genügend Druck auf dem Kessel

Die Uniteds aber waren auch hier keineswegs im Feiertagsmodus. 3:0 in Bühl und ein hart erkämpftes 3:2 bei den zuvor daheim noch unbesiegten Lüneburgern - "Auf diese Bilanz können wir richtig stolz sein", fand Cheftrainer Michael Warm. Immerhin mussten die United Volleys in den beiden Januar-Partien noch auf zwei Stammspieler verzichten. Tobias Krick und Adrian Aciobanitei waren mit ihren Nationalmannschaften bei der Junioren-WM-Qualifikation in Frankfurt im Einsatz, mit dem besseren Ausgang für die deutsche Auswahl.

In der zurückliegenden Woche konnte aber endlich wieder mit komplettem Kader trainiert werden. Schließlich wollen sich Kapitän Christian Dünnes - zur "Saison-Halbzeit" schon wieder an der Spitze der ligaweiten MVP-Wertung - und seine "jungen Wilden" gegen Solingen keine Blöße geben. Das gilt auch in der Hallenfrage. Musste das Spiel der TG 1862 Rüsselsheim II in der 2. Bundesliga vor einer Woche noch wegen eines Heizungsschadens abgesagt werden, so herrscht mittlerweile wieder "Spielbetriebstemperatur". Auf dem Heizungskessel ist genügend Druck vorhanden - ansonsten sehen die United Volleys dem Besuch des Aufsteigers entspannt und mit Vorfreude entgegen.

Ziel: ein perfekter Jahresauftakt

"Ich hätte mir nur gewünscht, dass wir unter der Woche mal in der Spielhalle trainieren können", bedauert Michael Warm, der zugleich davor warnt, die Solingen Volleys auf die leichte Schulter zu nehmen: "Der Trainerwechsel scheint dort zumindest beim ersten Sieg gegen Bühl neue Kräfte freigesetzt zu haben. Weitere Überraschungen sind da nicht auszuschließen." Außerdem seien die Klingenstädter um die erstligaerfahrenen Huib den Boer, Oskar Klingner, Maximilian Horn, Christoph Marks und Spielertrainer Oliver Gies bisher schon in den unterschiedlichsten Aufstellungen angetreten und dementsprechend schwer einzuschätzen.

Umso mehr wollen die Uniteds von Anfang an konzentriert zu Werke gehen und sich die nächsten drei Punkte sichern, um in der Tabelle ganz oben am Spitzenduo aus Friedrichshafen und Berlin dranzubleiben. Klappt es dann auch am Mittwoch mit dem Weiterkommen im CEV Cup, wäre der Jahresauftakt in der Rüsselsheimer Großsporthallperfekt.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner