sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Tickets für das DVV-Pokalfinale heiß begehrt!

DVV-Pokal: Tickets für das DVV-Pokalfinale heiß begehrt!

14.01.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVL 1078 Ansichten

Das Interesse am DVV-Pokalfinale ist auch in diesem Jahr riesengroß! Schon jetzt sind 7.800 Tickets für die Pokalendspiele der Frauen und Männer, die am 28. Februar in der SAP Arena in Mannheim stattfinden, verkauft. Damit liegen die Vorverkaufszahlen für das Volleyball-Highlight über dem Vorjahresniveau.

Tickets für das DVV-Pokalfinale heiß begehrt! - Foto: Conny Kurth

Foto: Conny Kurth

Im Finale der Frauen werden sich Titelverteidiger Allianz MTV Stuttgart und der Deutsche Meister Dresdner SC gegenüberstehen. Bei den Männern treffen der TV Ingersoll Bühl und die Berlin Recycling Volleys aufeinander.

Das Zuschauerinteresse im Südwesten Deutschlands ist beträchtlich. Dass sich mit Stuttgart und Bühl zwei Teams aus dem Bundesland Baden-Württemberg für die Volleyball-Pokalendspiele qualifiziert haben, trägt natürlich dazu bei.

"Der Jubel, nachdem wir das Finale erreicht hatten, war riesengroß", erinnert sich Bühls Team-Manager Luciano Lago. "Jetzt will uns ganz Bühl bei unserer ersten Finalteilnahme in der SAP Arena unterstützen."

Ähnlich sieht die Situation in Stuttgart aus. "Für unsere Fans ist es ein recht kurzer Weg nach Mannheim. Die Pokal-Euphorie ist daher noch größer als vor dem Finalsieg im letzten Jahr", bestätigt Stuttgarts Manager Bernhard Lobmüller.

Die SAP Arena bietet beim DVV-Pokalfinale 12.500 Zuschauern Platz. Wer noch live vor Ort dabei sein will, sollte sich sputen.

Das DVV-Pokalfinale am 28. Februar 2016 im Überblick:

Frauen: Allianz MTV Stuttgart vs. Dresdner SC
Männer: TV Ingersoll Bühl vs. BR Volleys

Das DVV-Pokalfinale, das gemeinsam vom Deutschen Volleyball-Verband und der Volleyball Bundesliga veranstaltet wird, findet am 28. Februar 2016 in der SAP Arena in Mannheim statt. Eintrittskarten (ab 14 Euro) sind direkt bei den Finalteilnehmern, über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333*) erhältlich.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner