sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VFB empfängt Mannschaft in Lederhosen

Bundesligen: VFB empfängt Mannschaft in Lederhosen

11.12.2015 • Bundesligen • Autor: Gesa Katz 1129 Ansichten

Am Samstag empfangen die Häfler Volleyballer den TSV Herrsching in der ZF Arena (12. Dezember, 19.30 Uhr). Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende will der VfB zurück in die Erfolgsspur und gegen die Mannschaft vom Ammersee gewinnen. Nach dem Spiel laden die Verantwortlichen zum gemütlichen Beisammensein ins Foyer der ZF Arena.

VFB empfängt Mannschaft in Lederhosen - Foto: Gesa Katz

Gemeinsam schaffen wir das (Foto: Gesa Katz)

Friedrichshafen (gek). "Es ist noch nichts verloren", sagt VfB-Trainer Stelian Moculescu und geht dabei auf die aktuelle Situation der Häfler Volleyballer ein. "Wir haben Niederlagen kassiert, mit denen niemand gerechnet hat. Aber wir werden uns jetzt auf die Meisterschaft konzentrieren, denn es ist noch gar nichts verloren." Vor dem achten Spieltag gegen den TSV Herrsching rangieren sie auf dem dritten Tabellenplatz und wollen sich mit einem Sieg weiter nach oben arbeiten. Das allerdings ist nicht so einfach, denn die Mannschaft vom Ammersee hat einen guten Lauf, besiegte das Team aus Frankfurt klar mit 3:0.

NATIONALSPIELER BRINGEN HERRSCHING NACH VORN

Im Trachtentrikot laufen die Jungs aus Herrsching auf, schmettern die Bälle in ihren Lederhosen über das Netz. Der selbsternannte "Geilste Club der Welt" hat in der Sommerpause für Furore gesorgt und namhafte Spieler verpflichtet. Das wirkt sich auf die Mannschaft auf: Der aktuelle Topscorer der Liga kommt mit dem jungen Diagonalangreifer Daniel Malescha aus ihren Reihen. "Herrsching hat mit Patrick Steuerwald und Ferdinand Tille erfahrene Nationalspieler in seinen Reihen", sagt Moculescu. "Das kommt jungen Talenten wie Malescha zugute. Er kann sein Potential voll ausschöpfen."

ALS EINHEIT AUFLAUFEN

Das wollen die Häfler auch, hatten nach dem letzten Bundesligaspiel am vergangenen Wochenende eine Woche Zeit, um sich neu zu sammeln. "Wir haben viel trainiert, die Mannschaft hat untereinander viel gesprochen", sagt Moculescu. "Ich wünsche mir, dass wir am Samstag als Einheit auflaufen und unser Potential abrufen können. Dann ist ein Sieg gegen Herrsching möglich."

HÄFLER LADEN ZUM GEMÜTLICHEN BEISAMMENSEIN EIN

Kurz vor Weihnachten haben die VfB-Verantwortlichen Lebkuchen vorbereitet, um gemeinsam mit den Zuschauern nach dem Spiel im Foyer der ZF Arena zusammen zu sitzen. Außerdem hat das Gastro-Team bereits einen großen Topf Glühwein angesetzt.

DIE TOPSCORER BEIDER MANNSCHAFTEN
VfB Friedrichshafen:
Adrian Gontariu 105 Punkte (4,37 Punkte/Satz)
Baptiste Geiler 73 Punkte (2,81 Punkte/Satz)

TSV Herrrsching:
Daniel Malescha 152 Punkte (5,63 Punkte/Satz)
Julius Höfer 74 Punkte (2,96 Punkte/Satz)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner