sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VT Aurubis Hamburg muss im Pokal wieder auswärts antreten

DVV-Pokal: VT Aurubis Hamburg muss im Pokal wieder auswärts antreten

17.11.2015 • DVV-Pokal • Autor: Georg Bücking 854 Ansichten

VT Aurubis Hamburg darf auch im Viertelfinale des DVV Pokals auf Reisen gehen. Am Mittwoch ist das Team von Trainer Dirk Sauermann bei den Ladies in Black Aachen zu Gast. Damit wiederholt sich die Paarung aus dem Vorjahr in der gleichen Runde, nur dieses Mal in Aachen.

Beim aktuellen Tabellenzweiten der Volleyball Bundesliga wartet auf die Hamburgerinnen eine große Herausforderung auf dem Weg ins DVV-Pokalfinale. Im Vorjahr gab es im Pokal bereits ein Aufeinandertreffen beider Teams. Damals siegten die Aachenerinnen mit 3:1 in Hamburg. Die aktuelle Tabellensituation verteilt die Rollen des Favoriten und des Außenseiters zunächst einmal eindeutig. Während die Gastgeberinnen am Mittwoch vor eigenem Publikum eher die Last des Siegenmüssens tragen werden, darf das Hamburger Team um Mannschaftsführerin Karine Muijlwijk versuchen, die Leichtigkeit des Gewinnendürfens auf dem Spielfeld umzusetzen.

Beide Teams gehen mit der Erfahrung einer 1:3-Niederlage aus dem letzten Bundesligaspiel in den Pokal-Fight. Damit wird es auch darauf ankommen, ob die Ladies in Black die Heimniederlage gegen den neuen Tabellennachbarn USC Münster oder die Hamburger Rubies die Auswärtstour nach Straubing ohne Punktgewinn besser wegstecken können.

Natürlich ist eine Vorbereitung auf ein Spiel, die überwiegend im Bus stattfindet nicht optimal, bietet aber auch die Möglichkeit sich auf engstem Raum aufeinander einzuschwören. Das Hamburger Team hat die Fahrten der vergangenen Tage zur Spielanalyse und zur mentalen Stärkung genutzt. Auch auf der heutigen Fahrt nach Aachen werden sich die Rubies auf ihre nächste Aufgabe fokussieren.

Die verbleibenden Trainingszeiten vor und nach den Bus-Touren setzen Hamburgs Coach Dirk Sauermann und sein Co-Trainer Alexander Stravs dafür ein, dass es dem Team gelingt, die vielen positiven Aspekte der jüngsten Niederlage weiter zu festigen.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner