sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo spielte konzentriert und nutzte Verletzungspech von Münster

Bundesligen: NawaRo spielte konzentriert und nutzte Verletzungspech von Münster

22.10.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 1006 Ansichten

(gk) Im Interview in der Vorberichterstattung hatte die Zuspielerin des Volleyball Bundesligisten NawaRo Straubing erklärt, dass sie gerne am Donnerstag in der Zeitung lesen würde, dass NawaRo gewonnen hat. Und so kam es auch. Das war für viele überraschend, denn mit dem USC Münster war ein Schwergewicht der Liga angereist.

NawaRo spielte konzentriert und nutzte Verletzungspech von Münster - Foto: Schindler

Natascha Niemczyk konnte in ihrem ersten Bundesliga-Spiel mit NawaRo gleich einen 3:0-Erfolg gegen den USC Münster verbuchen (Foto: Schindler)

"Das war mein Wunsch", erklärte Kocar überglücklich nach dem Spiel. "Wir wollten den Fans und der Stadt diesen Sieg schenken. Ich hatte ein gutes Gefühl vor dem Spiel, weil wir in der Vorbereitung sehr gut gearbeitet haben. Es hat riesig Spaß gemacht vor den Fans zu spielen." Diese waren vom ersten Punkt an da und halfen dem Team in kritischen Situationen. Im ersten Satz konnte sich dabei noch kein Team absetzen. Erst am Ende hatte NawaRo die besseren Nerven und machte die entscheidenden Big-Points zum 25:21. Den Satzball verwandelte Corina Ssuschke-Voig t.

Im zweiten Satz lag NawaRo bereits mit 3:10 hinten. "Besonders in dieser Phase haben uns die Fans sehr gut unterstützt", so Mittelblockerin Wivian Gadelha. "Sie haben uns immer weiter gepusht und so konnten wir den Satz noch drehen." Das gelang eindrucksvoll, denn bereits zur 2. technischen Auszeit war NawaRo wieder bis auf einen Punkt dran (15:16). Danach agierte NawaRo ähnlich konzentriert wie in Satz eins und sicherte sich auch den zweiten Satz.

Damit war der Widerstand des USC Münster gebrochen. Die Damen aus dem Münsterland probierten im dritten Satz noch einmal alles und gingen volles Risiko bei den Aufschlägen. Die Taktik ging jedoch nicht auf, da zu viele Aufschläge ihr Ziel verfehlten. So konnte sich NawaRo schnell absetzen und spielte sich in einen regelrechten Spielrausch. Am Ende verwandelte Diagonalspielerin Alyssa Dibbern den Matchball zum 25:18.

Somit steht am Ende ein überraschender 3:0-Erfolg für NawaRo Straubing gegen den neunfachen Deutschen Meister USC Münster zu Buche. Doch Mittelblockerin Corina Ssuschke-Voig t weiß diesen Sieg einzuordnen: "Wir müssen beachten, dass Münster ohne seine zwei Zuspielerinnen antreten musste und der Libero zuspielen musste", so Ssuschke-Voigt. "Der 3:0-Sieg hört sich super an, aber Münster war sehr geschwächt. Deswegen gilt es für uns den Ball flach zu halten und sich auf das nächste Spiel zu konzentrieren". Ähnlich sah es auch Trainer Guillermo Gallardo: "Das war ein ganz anderes Münster, als wir erwartet hatten. Daher mussten wir hier auch gewinnen. Unser Team hat diese Chance auf drei Punkte aber auch sehr gut genutzt."

Nach Münster wartet jetzt das nächste schwere Spiel auf NawaRo. "Köpenick hat zum Auftakt sehr gut gespielt", erklärte Gallardo, der das Spie gegen Hamburg beobachtet hat. "Das wird ein ganz schwieriges Spiel für uns. Somit wird NawaRo auch beim Köpenicker SC eine Topleistung abrufen müssen, um weitere Punkte einfahren zu können. "Köpenick hat 3:0 gegen Hamburg gewonnen. Das war für mich überraschend", erklärt Ssuschke-Voigt. Dann haben sie 0:3 gegen Dresden verloren. Ich denke, das wird ein spannendes Spiel. Ob das gelingt, das können die Fans zu Hause via Livestream verfolgen. Sportdeutschland.tv überträgt die Partie ab 19 Uhr live.

Auf die nächsten Heimspielauftritte von NawaRo können sich die Volleyballfans dann am 31. Oktober und 1. November freuen. Dann gastieren der Schweriner SC und der VCO Berlin in der turmair Volleyballarena. Tickets dafür gibts bereits online unter www.nawaro-straubing.de.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner