sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Duell NawaRo vs. Rote Raben in Wörth verspricht echter Volleyball-Leckerbissen zu werden

Bundesligen: Duell NawaRo vs. Rote Raben in Wörth verspricht echter Volleyball-Leckerbissen zu werden

08.10.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 1005 Ansichten

(gk) Viele Jahre lang mussten die Fans von NawaRo Straubing und den Roten Raben Vilsbiburg auf Spiele der Teams gegeneinander warten. In der Vorbereitung auf die neue Saison kommt es am 14. Oktober, 19 Uhr in Wörth bereits zum dritten Aufeinandertreffen in diesem Jahr. Die Freude auf dieses Spiel ist ungleich größer, als noch bei den beiden anderen Malen, da jetzt beide Teams in Bestbesetzung auflaufen werden. Es ist der Kick-off für NawaRo in die 1. Volleyball Bundesliga.

Duell NawaRo vs. Rote Raben in Wörth verspricht echter Volleyball-Leckerbissen zu werden - Foto: Kettenbohrer

Einen Test absolvieren Wivian Gadelha und ihre Mitspielerinnen von NawaRo Straubing noch. Am Mittwoch geht es in Wörth an der Donau gegen die Roten Raben Vilsbiburg (Foto: Kettenbohrer)

Für Straubings Manager Heiko Koch ist das Spiel eine Rückkehr zu alten Wurzeln. Der Manager hat aus seiner Zeit in Wörth noch immer einen guten Kontakt zu Bürgermeister Anton Rothfischer. So war es für Koch keine Frage zuzusagen, als dieser anfragte anlässlich der Eröffnung der neuen Sporthalle ein Testspiel dort auszutragen.

Dass dieses gleich ein weiteres Niederbayern-Derby gegen eines der Top-Teams der Liga ist, kommt auch Straubings Coach Guillermo Gallardo sehr entgegen. "Eine Woche vor dem Start gegen so ein Team spielen zu dürfen ist perfekt für uns." Gallardo kann jetzt auch auf die Dienste von Barbora Purchartova bauen. Die Tschechin stieß am Montag zum Team, nachdem sie mit der Nationalmannschaft ihres Landes bei der Europameisterschaft gespielt hatte. Auf der Gegenseite steht mit der Niederländerin Kristen Knip eine aktuelle Silbermedaillengewinnerin der Volleyball Europameisterschaft.
Somit steht der Stadt Wörth an der Donau anlässlich der Eröffnung der Sporthalle an der Bayerwaldstraße ein Volleyball-Highlight ins Haus. Es wird zudem eine exklusive Veranstaltung, denn für das Spiel dürfen lediglich 300 Tickets verkauft werden. Der Vorverkauf läuft ausschließlich über das Rathaus in Wörth (09482/ 9403-0, Email: veronika.dexl@realrgb.de) und die Abendkasse. Ein Ticket kostet 5 Euro. Es besteht freie Platzwahl. "Wir freuen uns auf das Match", so Manager Heiko Koch. "Es bietet uns die Möglichkeit uns im Großraum Regensburg zu präsentieren und dort neue Fans zu gewinnen."
Die Saison für NawaRo beginnt dann eine Woche später für NawaRo mit dem Heimspiel gegen den Top-Club USC Münster. Spielbeginn ist am Mittwoch, 21. Oktober um 19.30 Uhr. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Die Tickets kosten für Erwachsene 14 Euro (Ermäßigt: 10 Euro, Kinder 7 Euro und für Familien 30 Euro).

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner