sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Jennifer Pettke ist nach Volleyball-EM zurück in Wiesbaden

Bundesligen: Jennifer Pettke ist nach Volleyball-EM zurück in Wiesbaden

06.10.2015 • Bundesligen • Autor: KimSala 1277 Ansichten

Volleyball-Nationalspielerin Jennifer Pettke steigt morgen in das Mannschaftstraining des VC Wiesbaden ein. Nach dem Viertelfinal-Aus gegen die Türkei bei der Europameisterschaft und einer kurzen Erholungsphase im heimischen Leverkusen konzentriert sich die Mittelblockerin nun erst einmal auf die Bundesliga.

Jennifer Pettke ist nach Volleyball-EM zurück in Wiesbaden - Foto: Detlef Gottwald

Die Spielerinnen des VC Wiesbaden beim Fotoshooting mit dem Linienbus im VCW Design von ESWE Verkehr (Foto: Detlef Gottwald)

"Ich freue mich schon darauf, endlich alle neuen Spielerinnen und unseren Trainer Dirk Groß persönlich kennenzulernen", sagt Jennifer Pettke . "Meine verbliebenen Team-Kolleginnen aus der vergangenen Saison habe ich wirklich vermisst, da wir immer eine gute und lustige Zeit miteinander hatten. Nach meinen ersten Eindrücken von der Mannschaft glaube ich, dass wir auch in der neuen Besetzung ein sehr harmonisches Team bilden werden."

Bereits zur letzten Saison wechselte die 26-Jährige vom VT Aurubis Hamburg nach Wiesbaden und wurde etwa zur gleichen Zeit in die Nationalmannschaft berufen. Seitdem absolvierte sie mehr als 30 Spiele für das deutsche Team, musste aber im Vorfeld der EM wegen einer Handwurzelverletzung pausieren. Sie kämpfte sich zurück in den Kader der Nationalmannschaft und bekam unter anderem im Viertelfinale einen kurzen Einsatz. "Klar war ich nach der Niederlage in diesem spannenden Spiel gegen die Türkei etwas traurig, aber jetzt überwiegt der Stolz auf unsere Mannschaftsleistung. Wir haben wirklich stark gespielt und ich hoffe, dass wir dieses Niveau mit in die Olympia-Qualifikation im Dezember nehmen können."

In Wiesbaden steht für die Nationalspielerin nun zunächst das Kennenlernen und Einspielen mit den Mannschaftskolleginnen ganz oben auf dem Programm. Langfristig hat sie sich für die neue Saison vorgenommen, ihre Technik zu verbessern und sich persönlich weiterzuentwickeln. Besonders wichtig für Teamplayerin Pettke: "Ich wünsche mir, dass wir mit ganz viel Spaß und Leidenschaft spielen und so für die eine oder andere Überraschung in der Bundesliga sorgen."

Die erste Einheit für Jennifer Pettke am Mittwochvormittag ist gleich eine ganz besondere: Statt einem Volleyball werden die Spielerinnen das Steuer eines Busses vom VCW-Partner ESWE Verkehr in den Händen halten. Das Teambuilding findet auf dem Betriebsgelände von ESWE Verkehr statt und wird von einem Fahrlehrer geleitet, der den Volleyballerinnen die Besonderheiten des Busfahrens erklärt.

Über den VC Wiesbaden
Der 1. Volleyball-Club Wiesbaden e. V. wurde 1977 gegründet und ist auf Volleyball für Frauen und Mädchen spezialisiert. Er ist Lizenzgeber der unabhängigen VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH (VCW), die die Bundesliga-Mannschaft stellt. Das Profi-Team ist seit 2004 durchgängig in der Ersten Bundesliga vertreten und belegte in den drei vergangenen Spielzeiten jeweils den dritten Platz. In der aktuellen Saison tritt die Mannschaft um Chef-Coach Dirk Groß außerdem im internationalen Wettbewerb um den CEV Cup an. Der 1. Volleyballclub Wiesbaden e. V. bildet das Fundament des VCW auch durch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Der Verein zählt aktuell 33 Nachwuchs-Teams, die in der Vergangenheit zahlreiche Titel bei nationalen Meisterschaften in der Halle sowie beim Beachvolleyball gewonnen haben.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner